For a better viewing experience click here.
Only view this version if you have script disabled.

130th Contact

Saturday, May 31, 1980, 2:18 AM

Billy: Billy:
This is pleasing, that you finally appear once again. You were probably on vacation? Das ist aber erfreulich, dass du endlich wieder einmal erscheinst. Du warst wohl im Urlaub?
Semjase: Semjase:
1. You are very peculiar and strange. 1. Du bist sehr merkwürdig und fremd.
2. Everything about you seems to me to be without any feeling. 2. Alles an dir scheint mir ohne jegliches Gefühl zu sein.
3. What has happened with you? 3. Was ist mit dir geschehen?
4. Ah, now I feel it... it... it is so painful. 4. Ah, jetzt fühle ich es - es - es ist so schmerzvoll.
5. What's the matter with you? 5. Was hast du?
6. Oh, that is terrible... you are completely empty and blocked inside you, and you emit an icy cold... 6. Oh, das ist schrecklich ... du bist ja völlig leer und blockiert in dir und du strahlst eine eisige Kälte aus ...
Billy: Billy:
You notice absolutely everything. Du merkst aber auch alles.
Semjase: Semjase:
7. Even your voice sounds so peculiar and strange. 7. Auch deine Stimme klingt so seltsam und fremd.
8. Please come here to me and let me discern your inside. 8. Komm bitte her zu mir und lass mich dein Inneres erkennen.
Billy: Billy:
As you wish. Just don't be frightened by it. Wie du willst. Erschrecke nur nicht dabei.
Semjase: Semjase:
9. ... 9. ...
10. This is awful, dear friend. 10. Das ist schrecklich, lieber Freund.
11. You are completely destroyed inside you. 11. Du bist völlig zerstört in dir.
12. You are no longer capable of feelings, and they are all destroyed. 12. Keiner Gefühle bist du mehr fähig und alle sind sie zerstört.
13. Just what has happened with you? 13. Was ist nur mit dir geschehen.
14. ... 14. ...
15. Awful, you are like a living dead person, like a mechanical, psyche-free robot. 15. Schrecklich, du bist wie ein lebender Toter, wie ein maschineller, psycheloser Roboter.
16. All feelings are dead inside you, and not even a tiny impulsation can be perceived or felt. 16. Alles an Gefühlen ist tot in dir, und nicht eine winzige Regung lässt sich noch erahnen oder erfühlen.
17. Tell me, just what has happened? 17. Erzähle, was ist nur geschehen?
18. You are no longer a human being but only a machine. 18. Du bist ja kein Mensch mehr, sondern nur noch eine Maschine.
19. Just how are you able to live like this? 19. Wie vermagst du so nur noch zu leben?
Billy: Billy:
That is also a mystery to me. Das ist mir auch ein Rätsel.
Semjase: Semjase:
20. Just how has this terrible destruction come about? 20. Wie ist diese schreckliche Zerstörung nur zustande gekommen?
21. You must resolve this soon, for in the long run, you won't be able to survive in this state. 21. Du musst sie schnell wieder beheben, denn auf die Dauer kannst du in diesem Zustand nicht lebensfähig sein.
22. You are destroying all your vital functions of the organs and the whole body. 22. Du zerstörst so deine gesamten Lebensfunktionen der Organe und des gesamten Körpers.
Billy: Billy:
I know, but I can no longer change it. I don't even know how I was ever able to do it at all, to accomplish such destruction inside me. I am only aware that I blocked all my feelings, as I very often had to do that in order to cope with all sorts of things neutrally. But I then did that more and more intensively, until a very nasty and damned cold rose high in my chest. But it was then already too late to turn back, and I also could not find a way back. Since then, an icy pain sits in my chest, which sometimes makes me half mad. But all that leaves me so unaffected, as also everything else that approaches me from the outside world. There is simply nothing at all that can claim a feeling or some other impulsation from me. Ich weiss, aber ich vermag es nicht mehr zu ändern. Ich weiss nicht einmal, wie ich es überhaupt schaffen konnte, diese Zerstörung in mir zu vollziehen. Bei allem ist mir nur bewusst, dass ich meine gesamten Gefühle blockierte, wie ich das ja sehr oft tun musste, um neutral die verschiedensten Dinge zu bewältigen. Das habe ich dann aber immer intensiver getan, bis in meiner Brust eine ganz gemeine und verdammte Kälte hochgestiegen ist. Da war es aber bereits zu spät zur Umkehr, und einen Weg zurück fand ich auch nicht mehr. Seither hockt ein eisiger Schmerz in meiner Brust, der mich manchmal halb verrückt macht. Das alles lässt mich aber so unberührt, wie auch alles andere, das von der Aussenwelt an mich herankommt. Es gibt einfach keinerlei Dinge mehr, die mir ein Gefühl oder eine sonstige Regung abfordern können.
Semjase: Semjase:
23. A mechanical robot. 23. Ein maschineller Roboter.
24. I said that, yes. 24. Ich sagte es ja.
25. But I know exactly that there can only be one reason for that, if you have enforced this in such a way as you just explained to me. 25. Dafür aber, das weiss ich genau, kann es nur einen einzigen Grund geben, wenn du dies so erzwungen hast, wie du mir eben erklärtest.
26. Moreover, it can only be that you have operated this work of destruction of your feeling centers for several weeks, for such an insanity is not possible in a short time. 26. Zudem kann es nur so sein, dass du während mehreren Wochen dieses Zerstörungswerk deiner Gefühlszentren betrieben hast, denn in kurzer Zeit ist ein solcher Wahnsinn nicht möglich.
27. And an act of insanity was your doing. 27. Und eine Wahnsinnstat war dein Tun.
Billy: Billy:
I also know that, but I simply couldn't help it. Das weiss ich auch, doch ich konnte einfach nicht anders.
Semjase: Semjase:
28. Sure, I understand already. 28. Sicher, ich verstehe schon.
29. The reason for this can only be that you must have been faced with the decision to neglect a truthful love. 29. Die Begründung dafür kann nur darin liegen, dass du vor der Entscheidung gestanden haben musst, eine wahrheitliche Liebe zu missachten.
30. But you could only have been forced to do that. 30. Dazu aber konntest du nur gezwungen worden sein.
31. Is that of correctness? 31. Ist das von Richtigkeit?
Billy: Billy:
Why do you ask, then, if you already know it. You are damn illogical, if I may express this once with your own words. Warum fragst du denn, wenn du es weisst. Du bist verdammt unlogisch, wenn ich einmal mit deinen Worten dies zum Ausdruck bringen darf.
Semjase: Semjase:
32. The expletive, however, doesn't come from my word usage. 32. Der Kraftausdruck entstammmt aber nicht meinem Wortgebrauch.
Billy: Billy:
So what if that is just from me. Wenn schon, der ist eben von mir.
Semjase: Semjase:
33. You are rather rough in your language. 33. Du bist recht rabiat in deiner Ausdrucksweise.
Billy: Billy:
How can I be otherwise? Wie sollte ich anders?
Semjase: Semjase:
34. Of course, if you are no longer capable of feelings... 34. Natürlich, wenn du keiner Gefühle mehr fähig bist ...
35. Come here, I want to know it exactly. 35. Komm hierher, ich will es genau wissen.
36. Sit down here. 36. Setze dich hierhin.
Billy: Billy:
What do you want? Was willst du?
Semjase: Semjase:
37. You'll see. 37. Du wirst es sehen.
Billy: Billy:
Then so be it. Dann sei es eben.
Semjase: Semjase:
38. Good, now wait a moment. 38. Gut so, nun warte einen Moment.
Billy: Billy:
What is that on the screen? Was ist das auf dem Schirm?
Semjase: Semjase:
39. Screen? 39. Schirm?
Billy: Billy:
I mean the display screen. Den Bildschirm meine ich.
Semjase: Semjase:
40. That is the schematic of your feeling centers, which I have stored here. 40. Das ist die Schematik deiner Gefühlszentren, die ich hier gespeichert habe.
Billy: Billy:
So, and what do you want with that? So, und was willst du damit?
Semjase: Semjase:
41. I want to create a comparison with the feeling centers of your present condition. 41. Ich will einen Vergleich erstellen mit den Gefühlszentren von deinem gegenwärtigen Zustand.
42. Wait... no-o-o, that... that cannot be true. 42. Warte ... neiiin, das ... das darf nicht wahr sein.
43. Oh dear, this is terrible. 43. Oh Schreck, das ist ja furchtbar.
44. This is much worse than I thought. 44. Das ist sehr viel schlimmer, als ich dachte.
Billy: Billy:
What is it, then? Was hast du denn?
Semjase: Semjase:
45. Don't you see? 45. Siehst du denn nicht?
Billy: Billy:
No. Nein.
Semjase: Semjase:
46. That's exactly what scares me so much. 46. Genau darum erschreckt mich alles so sehr.
Billy: Billy:
I don't understand. Ich verstehe nicht.
Semjase: Semjase:
47. The viewing screen, it records no impulses whatsoever. 47. Der Sichtschirm, er zeichnet keinerlei Impulse auf.
Billy: Billy:
That's what I meant, that I don't see anything. The display screen is blank. Das meine ich ja, dass ich nichts sehe. Der Bildschirm ist leer.
Semjase: Semjase:
48. That it is, and that is so awful. 48. Das ist er und das ist so schrecklich.
Billy: Billy:
And what does that mean, then? Probably that everything inside me is finally kaput, right? Und, was bedeutet das denn? Dass wohl alles in mir endgültig kaputt ist, oder?
Semjase: Semjase:
49. You talk about it coldly and without any connection to it. 49. Du sprichst kalt und beziehungslos darüber.
50. But only now do I understand. 50. Aber jetzt verstehe ich erst.
51. You are absolutely dead inside, for you are no longer capable of emotional impulsations. 51. Du bist absolut tot in dir, denn du bist keiner gefühlsmässigen Regung mehr fähig.
52. Now I also understand that you cannot find a way to resolve this destruction. 52. Jetzt verstehe ich auch, dass du keinen Weg mehr finden kannst, diese Zerstörung wieder zu beheben.
53. That would be impossible for you. 53. Das wäre auch unmöglich für dich.
Billy: Billy:
It also makes no difference to me. Ist mir auch egal.
Semjase: Semjase:
54. Do you not know, then, that a person cannot live in such a state, that his life will be ended within a short time? 54. Weisst du denn nicht, dass ein Mensch in einem solchen Zustand nicht leben kann, dass er innerhalb kurzer Zeit sein Leben beenden wird?
Billy: Billy:
Of course, but so what? Sometime, I would have to resign anyway, right? Natürlich, doch was soll's? Einmal müsste ich ja sowieso abdanken, oder?
Semjase: Semjase:
55. Of course, you know that, but my question was illogical. 55. Natürlich weisst du das, doch meine Frage war unlogisch.
56. Since you are, indeed, no longer capable of feelings, this knowledge is meaningless to you. 56. Da du ja keiner Gefühle mehr fähig bist, ist dieses Wissen für dich bedeutungslos.
57. It is just a fact without content, completely without any connection to you. 57. Es ist nur ein Fakt ohne Inhalt, völlig beziehungslos.
Billy: Billy:
And? Und?
Semjase: Semjase:
58. I must change that, because you can no longer help yourself. 58. Ich muss das ändern, denn du vermagst dir selbst nicht mehr zu helfen.
Billy: Billy:
That also makes no difference to me, and on the other hand, I'll now finally get away from all vexation. Das ist mir ja auch egal, und andererseits komme ich so endlich von allem Ärger los.
Semjase: Semjase:
59. That would please you so in your present state; although, I also wish you peace at last. 59. Das würde dir so gefallen in deinem gegenwärtigen Zustand, obwohl ich dir auch endlich Frieden wünsche.
Billy: Billy:
Then it is, indeed, in order. Then in a short time, I will have probably made it. Dann ist es ja in Ordnung. In kurzer Zeit werde ich es dann wohl geschafft haben.
Semjase: Semjase:
60. So simply you imagine that? 60. So einfach stellst du dir das vor?
Billy: Billy:
Sure. It really couldn't be any simpler. I've thrown down the pickaxe for myself, and now it should remain lying quietly and rot. Klar. Einfacher geht es ja wirklich nicht mehr. Ich habe den Pickel für mich selbst hingeschmissen, und nun soll er ruhig liegenbleiben und verrotten.
Semjase: Semjase:
61. I, however, may not allow that, and you know why. 61. Das darf ich aber nicht zulassen, und du weisst warum.
Billy: Billy:
Those damn laws, to which you are obligated. Diese verdammten Gesetze, denen du verpflichtet bist.
Semjase: Semjase:
62. Sure, and you shouldn't hinder me from fulfilling my obligation. 62. Sicher, und du solltest mich nicht hindern, meine Verpflichtung zu erfüllen.
Billy: Billy:
I don't want to anymore. Ich will aber nicht mehr.
Semjase: Semjase:
63. It would be quite pointless if I would now speak of feelings in your state, as you are, indeed, no longer capable of them. 63. Es wäre wohl sinnlos, wenn ich in deinem Zustand jetzt von Gefühlen sprechen würde, denn ihrer bist du ja nicht mehr fähig.
64. Love, however, isn't solely a matter of feeling, for it reaches into the spiritual levels, namely where the fine-spiritual perceptions wield their determinations. 64. Liebe aber ist nicht allein eine Gefühlsangelegenheit, weil sie in die geistigen Ebenen hineinbelangt, und zwar nämlich dorthin, wo die Empfindungen ihre Bestimmungen ausüben.
Billy: Billy:
But only if this love is real and if it already exhibits forms that have reached universal levels. Aber nur dann, wenn diese Liebe echt ist und wenn sie bereits Formen aufweist, die universelle Ebenen erreicht haben.
Semjase: Semjase:
65. Right, that is so. 65. Richtig, das ist so.
66. Your intellect and your rationality function clearly and sharply. 66. Dein Verstand und deine Vernunft funktionieren klar und scharf.
67. This form of love is present with you; otherwise, you couldn't face me without me receiving harm. 67. Bei dir ist diese Form der Liebe vorhanden, ansonsten du mir nicht gegenübertreten könntest, ohne dass ich Schaden nähme.
68. Your vibrations, if it were otherwise, would hurl me away as you come towards me. 68. Deine Schwingungen, wäre es anders, hätten mich sonst weggeschleudert, als du mir gegenübergetreten bist.
69. Through this love, you regulate your vibrations that could become dangerous for me in the negative case. 69. Durch diese Liebe nämlich regulierst du deine Schwingungen, die mir im negativen Falle gefährlich werden könnten.
70. Because your intellect and your rationality still function perfectly - which, in a short time, in two to three months, would no longer be the case - you act completely automatically and correctly in your spiritual love. 70. Da dein Verstand und deine Vernunft noch einwandfrei funktionieren, was in kurzer Zeit, in zwei bis drei Monaten nicht mehr der Fall sein würde, handelst du in deiner geistigen Liebe völlig automatisch und richtig.
71. And precisely here lies the factor that I want to address, in order to be able to help you. 71. Und genau hier liegt der Faktor, den ich ansprechen will, um dir helfen zu können.
72. Think rationally and with understanding about being or non-being. 72. Denke vernünftig und verständig über das Sein oder Nichtsein nach.
Billy: Billy:
You ask a damn lot from me. But on the other hand, I don't want what you want. Du verlangst verdammt viel von mir. Andererseits will ich aber nicht, was du willst.
Semjase: Semjase:
73. I beg of you. 73. Ich bitte dich darum.
Billy: Billy:
That doesn't move me, however. I think it's better this way. Das rührt mich aber nicht an. Ich finde, dass es besser ist so.
Semjase: Semjase:
74. Damned crap. Damn it. 74. Verdammter Mist, verfluchter.
75. You probably cannot be persuaded anymore. 75. Du bist wohl nicht mehr zu überzeugen.
Billy: Billy:
You are fantastic. You can suddenly curse, and moreover, you have a bright red head. You now probably have a great anger in your belly, eh? Man alive, this was really worth it, that I let you fumble around in me. Come here... do it already, before I change my mind. Du bist phantastisch. Du kannst ja plötzlich fluchen und zudem hast du einen knallroten Kopf. Du hast jetzt wohl eine gehörige Wut im Bauche, eh? Menschenskind, das ist es direkt wert, dass ich dich an mir herumfummeln lasse. Komm, mach schon, ehe ich es mir wieder anders überlege.
Semjase: Semjase:
76. You... I'm sorry... I... I'm hurrying... 76. Du ... entschuldige ... ich ... ich eile ...
Billy: Billy:
I'm sorry. This is really interesting and new, and I ... augh ... Entschuldigung. Das ist ja wirklich interessant und neu, und ich ... auaa...
Semjase: Semjase:
77. Do you feel better again? 77. Fühlst du dich wieder besser?
Billy: Billy:
Ow! Girl, what was that? I suddenly had such a damned pain in my chest that I thought I would go directly to hell. What was that? Ouh, Mädchen, was war nur? Ich hatte plötzlich so einen verdammten Schmerz in der Brust, dass ich dachte, ich würde direkt zur Hölle fahren. Was war denn das?
Semjase: Semjase:
78. By this button here, I relieved you somewhat unexpectedly of your consciousness for 16 minutes. 78. Ich habe dich etwas überraschend durch diesen Tastendruck hier für 16 Minuten deines Bewusstseins enthoben.
79. With the press of this button, I projected the stored feeling centers schematic into you, namely through this tiny triangle here, even before you sat down. 79. Mit dem Druck auf diese Taste projizierte ich die gespeicherte Gefühlszentren-Schematik in dich hinein, und zwar durch dieses winzige Dreieck hier, vor das du dich ja hingesetzt hast.
80. It... 80. Es ...
Billy: Billy:
You mean that there under the display screen? Du meinst das da unter dem Bildschirm?
Semjase: Semjase:
81. Sure. 81. Sicher.
82. You probably didn't notice that before? 82. Das hast du vorher wohl nicht bemerkt?
Billy: Billy:
No. Nein.
Semjase: Semjase:
83. You see, even if you had said no, I could have helped you. 83. Siehst du; auch wenn du nein gesagt hättest, hätte ich dir helfen können.
Billy: Billy:
Would you have...? Du hättest ...?
Semjase: Semjase:
84. Sure. 84. Sicher.
Billy: Billy:
But that would have been a use of force. Das wäre aber Gewaltanwendung gewesen.
Semjase: Semjase:
85. Naturally, but it would have been an act of logical force, because if you had said no, then you would have only done that because of the influence of your self-destructive will. 85. Natürlich, aber es wäre ein Akt logischer Gewalt gewesen, denn wenn du nein gesagt hättest, dann hättest du das nur darum getan, weil dies dein Selbstvernichtungswille prägte.
Billy: Billy:
Ha, and now I feel as ever before. What you are capable of! But was this really all that you did? I really cannot imagine it. The feeling centers schematic shouldn't be enough for such a thing, right? But - somehow I really feel like a human being again, and, oh, come over here. There... Ha, und jetzt fühle ich mich wieder wie eh und je. Wozu ihr doch alles fähig seid. Doch war dies wirklich alles, was du getan hast? Ich kann es mir nicht so richtig vorstellen. Die Gefühlszentren-Schematik dürfte doch für so etwas nicht genügen, oder? Aber - ich fühle mich irgendwie wirklich wieder als Mensch, und, ach, komm doch her. Da ...
Semjase: Semjase:
86. Yes, you are again just as before. 86. Ja, du bist wieder so wie vordem.
Billy: Billy:
You are probably kiss-addicted? Du bist wohl kussüchtig?
Semjase: Semjase:
87. You are very sparse with it, so it is a special, great joy to me each time. 87. Du bist sehr spärlich damit, daher ist es mir jedesmal eine spezielle, grosse Freude.
Billy: Billy:
Girl, be careful, because if certain people hear that, then I'll have all sorts of trouble and even the devil around my neck. Mädchen, sei vorsichtig, denn wenn gewisse Leute das hören, dann habe ich allerhand Ärger und gar den Teufel am Hals.
Semjase: Semjase:
88. It will even be read, because it will all be transmitted by me for the report. 88. Es wird sogar gelesen werden, denn es wird alles von mir für den Bericht übermittelt.
Billy: Billy:
Oh, you "Blue Thirteen,"(1) even that still. Well, then so be it. But now tell me, what was it that you did? Ach, du blaue Dreizehn, auch das noch. Ja nu, dann sei es eben. Doch sag nun, was war da noch, was du getan hast?
Semjase: Semjase:
89. You are right in assuming that I had to do something more. 89. Du gehst richtig in der Annahme, dass ich noch etwas mehr tun musste.
90. The projecting in of the feeling centers schematic was carried out in a radiation-based and vibration-based manner. 90. Das Hineinprojizieren der Gefühlszentren-Schematik erfolgte strahlungs- und schwingungsmässig.
91. This means that the schematic penetrated into you through radiations, in order to expand circularly in vibrations in the feeling center in a sort of miniature explosion. 91. Das bedeutet, dass die Schematik durch Strahlungen in dich gedrungen ist, um im Gefühlszentrum kreisförmig in Schwingungen zu expandieren in einer Art von Miniaturexplosion.
92. This caused you such a bad and great pain in your chest that was pervaded by an icy cold, due to the sudden warmth owing to the re-functioning of the feeling centers in such a sudden form, that you thereby lost consciousness. 92. Dies bereitete dir in der von eisiger Kälte durchdrungenen Brust einen so bösen und grossen Schmerz durch plötzliche Wärme, durch das Wiederfunktionieren der Gefühlszentren in so plötzlicher Form, dass du dadurch das Bewusstsein verloren hast.
93. The process for this only lasted less than a second. 93. Der Vorgang dazu dauerte nur weniger als eine Sekunde.
94. During your consciousness-related absence, I used the vibration shock to put your entire emotional life - which is also stored with me here and which you, in your terms, would probably call a psychogram - into your feeling centers by means of several trillion data impulse vibrations. 94. Während deiner bewusstseinsmässigen Abwesenheit benutzte ich den Schwingungsschock dazu, dein bei mir hier ebenfalls gespeichertes gesamtes Gefühlsleben, was du nach deinem Begriff wohl ein Psychogramm nennen würdest, durch mehrere Billionen Datenimpuls-Schwingungen in deine Gefühlszentren hineinzusetzen.
95. Through this, your completely immobilized emotional life was newly activated and began to work again in the old manner. 95. Dadurch wurde dein völlig lahmgelegtes Gefühlsleben neu aktiviert und begann wieder in der alten Weise zu arbeiten.
Billy: Billy:
It all sounds so simple, but for you to be able to do this at all, that requires a lot. Das klingt alles so einfach, doch dass du das überhaupt tun konntest, das bedingt allerhand.
Semjase: Semjase:
96. It would be far too time-consuming and too complicated, if I should explain even just the basic details to you. 96. Es wäre viel zu zeitraubend und zu kompliziert, wenn ich dir auch nur den näheren Aufbau erklären sollte.
Billy: Billy:
There is no need for that, but I want to thank you very much for your help. Only now do I feel how terrible my condition really was. Dafür besteht kein Bedürfnis, aber ich möchte dir herzlich für deine Hilfe danken. Erst jetzt fühle ich, wie grauenhaft mein Zustand wirklich war.
Semjase: Semjase:
97. Sure, you can do this only because you are mighty in your world of feelings again. 97. Sicher, das vermagst du nur deswegen zu tun, weil du deiner Gefühlswelt wieder mächtig bist.
Billy: Billy:
That is clear to me. It was really terrible, and if I had a mortal enemy, I myself would never wish that one such a thing. Das ist mir klar. Es war wirklich grauenhaft; und hätte ich einen Todfeind, dann würde ich selbst diesem so etwas niemals wünschen.
Semjase: Semjase:
98. I understand what you mean. 98. Ich verstehe, was du damit sagen willst.
99. But please, never admit yourself into such things anymore. 99. Doch bitte, lass dich niemals mehr in solche Dinge ein.
Billy: Billy:
I will guard myself, but in the foregone case, I simply could not act differently. I also wasn't aware that I would find no way back from it. Ich werde mich hüten, aber im vorgegangenen Fall konnte ich einfach nicht anders handeln. Auch war mir nicht bewusst, dass ich daraus keinen Rückweg mehr finden würde.
Semjase: Semjase:
100. You really could not know that, but if you would have thought about it more thoroughly, then you would have at least got an inkling of it. 100. Das konntest du wirklich nicht wissen, doch hättest du gründlicher darüber nachgedacht, dann hättest du zumindest eine Ahnung davon erhalten.
Billy: Billy:
I had that, yes, but I was so ready that I didn't particularly pay attention to it anymore. Das habe ich ja, aber ich war dermassen fertig, dass ich darauf nicht mehr speziell geachtet habe.
Semjase: Semjase:
101. What, then, was the real reason for it? 101. Was war denn nun der wirkliche Grund dafür?
Billy: Billy:
I was upset, so to speak, down to my blood. Ich habe mich sozusagen bis auf mein Blut geärgert.
Semjase: Semjase:
102. And of course, you were driven to this in an irrational and irresponsible manner, which cancels nothing of your own mistakes made, however, from which you have obviously already found out that which is instructive to you. 102. Und natürlich bist du unvernünftiger- und unverantwortlicherweise wieder dazu getrieben worden, was allerdings an deinem eigenen begangenen Fehler nichts abbricht, aus dem du offensichtlich bereits jetzt dein Lehrreiches herausgefunden hast.
Billy: Billy:
You're right. I don't want to excuse my idiotic actions, but I was really driven to it by a rather bad coercion. But I would like to talk about that sometime later, without everything becoming public. Du hast recht. Ich will mein idiotisches Handeln nicht entschuldigen, doch man hat mich wirklich dazu getrieben, durch einen recht bösen Zwang. Doch darüber möchte ich einmal später sprechen, ohne dass alles publik wird.
Semjase: Semjase:
103. As you wish. 103. Wie du willst.
Billy: Billy:
Good, then we can talk about something else. Why did you no longer come for so long? I called you many times, but I didn't receive a response. Gut, dann können wir ja von etwas anderem reden. Warum bist du denn so lange nicht mehr gekommen? Viele Male habe ich dich gerufen, doch eine Antwort habe ich nicht erhalten.
Semjase: Semjase:
104. We were all absent. 104. Wir waren alle abwesend.
105. We had to leave unexpectedly, and there wasn't enough time to inform you about it. 105. Unverhofft mussten wir weg und es genügte nicht mehr an Zeit, dich darüber zu informieren.
106. We didn't arrive back here until a few hours ago. 106. Erst vor wenigen Stunden trafen wir wieder hier ein.
Billy: Billy:
That's almost what I thought myself. Thus, you probably don't know what all has happened with us in the meantime? So etwas habe ich mir beinahe noch gedacht. Du hast wohl daher auch nicht mitbekommen, was sich bei uns inzwischen alles zugetragen hat?
Semjase: Semjase:
107. No, and I would be grateful to you if you could later tell and explain everything to me. 107. Nein, und ich wäre dir dankbar, wenn du mir später alles erzählen und erklären könntest.
Billy: Billy:
Oh, it wasn't so much, and you can get the most important things much more quickly and in greater detail from the monitoring disc, I mean from the recording device. Ach, so viel war es nun auch wieder nicht, und die wichtigsten Dinge kannst du ja sehr viel schneller und ausführlicher der Überwachungsscheibe entnehmen, ich meine vom Aufzeichnungsgerät.
Semjase: Semjase:
108. I cannot do that, unfortunately, because during our departure, we failed to insert larger recording elements, which is why now only a single month is recorded. 108. Das kann ich leider nicht, denn wir versäumten bei unserer Abreise, grössere Aufzeichnungselemente einzulegen, weshalb jetzt nur ein einziger Monat festgehalten ist.
Billy: Billy:
And when was this element at the end of its power? Und, wann war dieses Element am Ende seiner Kraft?
Semjase: Semjase:
109. At the end of the month of March. 109. Ende des Monats März.
Billy: Billy:
That is bad, because then exactly that incident isn't recorded, about which I wanted to know a few things. Das ist schlecht, denn dann ist genau jenes Vorkommnis nicht aufgezeichnet, worüber ich einiges wissen wollte.
Semjase: Semjase:
110. And what was that? 110. Und was war das?
Billy: Billy:
Once again, one has tried to blow out my life's flame. This was now the seventh time. Man hat wieder einmal versucht, mir mein Lebenslicht auszublasen. Es war nun das siebente Mal.
(This attempted murder was the seventh in Switzerland but the eighth overall, because the first attempted murder took place in 1964 in Mahrauli, India, with which Billy's left arm was shot through. Witnesses: Billy's teacher Monk Dharmawara, Phobol Cheng, Dr. Sharma, Dr. Mira, Mrs. Fisk and Miss Crystal Rodgers. A later witness of the gunshot wound was, among others, Reinhold Geiger from Germany, who is still friends with Billy to this day. Note 2004.) (Dieser Mordversuch war der siebente in der Schweiz, aber der achte gesamthaft, denn der erste Mordversuch fand 1964 in Mahrauli, in Indien statt, bei dem Billys linker Arm durchschossen wurde. Zeugen: Billys Lehrer Mönch Dharmawara, Pobol Cheng, Dr. Sharma, Dr. Mira, Mrs. Fisk und Miss Crystal Rodgers. Ein späterer Zeuge der Schussverletzung war unter anderem Reinhold Geiger aus Deutschland, der noch heute mit Billy befreundet ist. Anmerkung 2004.)
Semjase: Semjase:
111. I warned you early on, and therefore, it cannot scare me, especially since you're standing in front of me without any harm. 111. Ich habe dich frühzeitig gewarnt, und es kann mich deshalb nicht erschrecken, insbesondere darum nicht, da du ja ohne Harm vor mir stehst.
112. What exactly happened and when? 112. Was hat sich genau zugetragen und wann?
Billy: Billy:
It was on May 11th, at 10:00pm. At this time, I was sitting on a sofa in front of the house with Wendelle Stevens. Suddenly, a very quickly emerging lower back pain warned me, as so often appears with me when danger threatens me. This time, however, it was so strong that I was no longer able to stand up and get to the bottom of the matter or go to a place of safety. Wendelle Stevens could only say to me two or three times: "There is something wrong." I wasn't able to do anything more while I was writhing back and forth in pain. Then suddenly, just a few centimeters to the left of my head, something banged into the stone wall and spattered me with mortar, while just a tiny fraction of a second later, a shot banged. Then I knew, of course, that yet another time had come. But then, after the shot, it still took about 10 seconds before I could stand up again, after which I then called Jacobus and searched the area together with him and Wendelle. Of course, in vain, because as usual, no one could be found. When we then examined the hole in the wall about 10 minutes later, Gilgamesha found the bullet, which had rebounded off the plasterwork on the wall and which was completely flattened, behind the sofa. In my opinion, it was a revolver bullet of the caliber 7.5 millimeters. A pure lead bullet. The bang of the shot also pointed to a revolver. Es war am 11. Mai, um 22.00 Uhr. Zu dieser Zeit sass ich mit Wendelle Stevens vor dem Haus auf einem Sofa. Plötzlich warnten mich rasend schnell aufkommende Kreuzschmerzen, wie dies ja öfters bei mir in Erscheinung tritt, wenn mir Gefahr droht. Diesmal jedoch waren sie so stark, dass ich nicht mehr fähig war, mich zu erheben und der Sache auf den Grund zu gehen oder mich an einen schützenden Ort zu begeben. Wendelle Stevens konnte ich nur zwei- oder dreimal sagen: «There is something wrong.» Zu mehr war ich nicht fähig, während ich mich hin und her krümmte vor Schmerzen. Dann plötzlich knallte nur wenige Zentimeter links von meinem Kopf etwas in die Steinwand und bespritzte mich mit Mörtel, während nur einen winzigen Sekundenbruchteil später ein Schuss knallte. Da wusste ich natürlich, dass es wieder einmal soweit war. Nach dem Schuss dauerte es aber dann immer noch etwa 10 Sekunden, ehe ich mich wieder erheben konnte, wonach ich dann Jacobus rief und mit ihm und Wendelle zusammen die Gegend absuchte. Natürlich umsonst, denn wie üblich liess sich niemand finden. Als wir dann etwa 10 Minuten später das Loch in der Wand untersuchten, fand Gilgamesha hinter dem Sofa das an der Verputzwand abgeprallte Geschoss, das völlig flachgedrückt war. Meiner Ansicht nach handelte es sich um ein Revolvergeschoss vom Kaliber 7,5 Millimeter. Ein reines Bleigeschoss. Der Knall des Schusses deutete ebenfalls auf einen Revolver hin.
Semjase: Semjase:
113. If you hadn't continuously moved because of your pains, then you would have probably been hit, or was it not so? 113. Wenn du dich deiner Schmerzen wegen nicht dauernd bewegt hättest, dann wärst du wohl getroffen worden, oder war es nicht so?
Billy: Billy:
He fired past my head by at least 8-10 cm. A damn bad shot. That one should first learn to shoot a little if he wants to do something like that. If he shoots wide with a revolver from a scanty 35 meters, he obviously shot from the Semjase tree, and misses my head by about 10 centimeters, then he should let himself be embalmed along with his lead syringe. Man hat aber immerhin 8-10 cm an meinem Schädel vorbeigeballert. Ein verdammt schlechter Schütze. Der sollte erst einmal etwas schiessen lernen, wenn er so etwas schon tun will. Wenn einer mit einem Revolver auf knappe 35 Meter, er schoss offensichtlich vom Semjase-Baum her, danebenschiesst und meinen Schädel um 10 Zentimeter verfehlt, dann soll er sich samt seiner Bleispritze einbalsamieren lassen.
Semjase: Semjase:
114. You probably have no respect at all for such dangerous things? 114. Du hast wohl überhaupt keinen Respekt vor solchen gefährlichen Dingen?
115. That could have really been the end. 115. Das hätte wirklich das Ende sein können.
Billy: Billy:
Hell no. That one should first learn to shoot. I wo. Die sollen erst mal schiessen lernen.
Semjase: Semjase:
116. Do you know who it could have been? 116. Du weisst, wer es gewesen sein könnte?
Billy: Billy:
No, no idea. I only suspect that it was a man. Women very seldom shoot here through the area with revolvers at such distances. Besides, it was nearly night, and women don't get around to shootings of this kind then. But still other facts point to the fact that it must have been a man. One thing I have to leave to the guy, though: he has damn good eyes. Nein, keine Ahnung. Ich vermute nur, dass es ein Mann war. Frauen schiessen bei uns höchst selten auf solche Distanzen mit Revolvern durch die Gegend. Zudem war es beinahe Nacht und da steigen Frauen nicht mit Schiessprügeln dieser Art umher. Es weisen aber auch noch andere Tatsachen darauf hin, dass es ein Mann gewesen sein muss. Eines muss ich dem Kerl allerdings lassen: Er hat verdammt gute Augen.
Semjase: Semjase:
117. And this incident of all could not be recorded. 117. Und ausgerechnet dieser Vorfall konnte nicht aufgezeichnet werden.
118. Perhaps we could have finally found out something, in order to have success in these things at least once. 118. Vielleicht hätten wir endlich etwas herausfinden können, um wenigstens einmal in diesen Dingen Erfolg zu haben.
119. But on the other hand, I already warned you in the month of October, 1978 and also later again, that starting from the month of May, 1980, you should be extremely careful. 119. Andererseits warnte ich dich aber bereits im Monat Oktober 1978 und auch später nochmals, dass du ab dem Monat Mai 1980 äusserst vorsichtig sein sollst.
120. I also told you that you should move your workroom. 120. Ich sagte dir auch, dass du deinen Arbeitsraum verlegen sollst.
121. Have you done what is necessary concerning this? 121. Hast du diesbezüglich das Notwendige getan?
Billy: Billy:
No, there weren't enough finances for that. I already had to go into 50,000 francs of debt, so that I can set out this summer for filming and photographing, if you can keep your promise. Nein, dazu reichten die Finanzen nicht. Ich musste schon 50 000.- Franken Schulden machen, damit ich diesen Sommer ausrücken kann zum Filmen und Photographieren, wenn du dein Versprechen einhalten kannst.
Semjase: Semjase:
122. Your new devices cost that much? 122. So viel kosten deine neuen Geräte?
Billy: Billy:
Yes, along with a small tractor and trailer as a means of transportation. Ja, zusammen mit einem kleinen Traktor und Anhänger als Fortbewegungsmittel.
Semjase: Semjase:
123. That is more than a fortune for you. 123. Das ist für dich mehr als ein Vermögen.
Billy: Billy:
You said it, but there is no other way. Du sagst es, aber es geht nicht anders.
Semjase: Semjase:
124. At any rate, I will do my best to ensure that everything comes about as you hoped for. 124. Ich werde jedenfalls mein Bestes tun, dass alles zustande kommt, wie du es erhoffst.
Billy: Billy:
That is good, but tell me, I forgot to ask before: why, actually, have you all been absent for so long? Das ist gut, doch sag mal, ich vergass vorher zu fragen: Warum seid ihr alle eigentlich so lange abwesend gewesen?
Semjase: Semjase:
125. We were very busy and, indeed, very far away. 125. Wir waren sehr beschäftigt, und zwar sehr weit weg.
Billy: Billy:
What do you mean by "very far?" Do you speak according to your understanding or according to mine, in which case I must talk here on Earth of a far journey if someone flies to the Moon? Was verstehst du denn unter sehr weit? Sprichst du nach deinem Verstehen oder nach dem meinen, der ich irgendwie hier auf Erden schon von einer weiten Reise sprechen muss, wenn jemand zum Mond fliegt?
Semjase: Semjase:
126. According to mine and, at the same time, according to an earthly sense. 126. Nach meinem und zugleich irdischem Sinn.
127. Some of us were in the DAL Universe, while others were on the planet Venus. 127. Einige von uns waren im DAL-Universum, während andere auf dem Planeten Venus waren.
Billy: Billy:
What had they lost there? Was hatten die denn dort verloren?
Semjase: Semjase:
128. They were and are still occupied there with a peculiar phenomenon, which has happened there and is still happening. 128. Sie waren und sind noch dort beschäftigt bezüglich eines eigenartigen Phänomens, das sich dort zugetragen hat und sich noch immer abspielt.
Billy: Billy:
What was that, then? Do I have to beg once again for any information? Or is it, perhaps, a secret? Was war denn das? Muss ich wieder einmal für jede Auskunft betteln? Oder ist es etwa geheim?
Semjase: Semjase:
129. No, it's not a secret. 129. Nein, geheim ist es nicht.
130. It simply concerns that on the planet Venus, a peculiar process began about four years ago, completely transforming the entire planet. 130. Es handelt sich einfach darum, dass auf dem Planeten Venus vor rund vier Jahren ein eigenartiger Vorgang eingesetzt hat, der den gesamten Planeten völlig umwandelt.
Billy: Billy:
Interesting, but I can draw no conclusions whatsoever from that. What's with this process? Interessant, aber ich kann daraus keinerlei Schlüsse ziehen. Was ist denn mit diesem Vorgang?
Semjase: Semjase:
131. As I already said, it was about four years ago. 131. Wie ich schon erklärte, war es vor rund vier Jahren.
132. At the time, enormous elemental storms started on the planet, which changed nearly the entire surface of the planet. 132. Zu der Zeit setzten auf dem Planeten ungeheure Elementarstürme ein, die beinahe die gesamte Planetenoberfläche veränderten.
133. Enormous masses of dust were thrown up and drove through the very dense and extensive cloud layers into free space. 133. Ungeheure Staubmassen wurden hochgeschleudert und trieben durch die sehr dichten und umfangreichen Wolkenschichten hinaus in den freien Raum.
134. How this was possible, however, is still absolutely unknown to us, because naturally speaking, the gigantic cloud layers would have had to absorb the millions of tons of dust and throw them back to the planet's surface mixed with water. 134. Wie das aber möglich war, das ist uns bisher noch absolut unbekannt, denn naturmässig hätten die gigantischen Wolkenschichten diese Millionen von Tonnen Staub auffangen und mit Wassern vermischt wieder auf die Planetenoberfläche zurückwerfen müssen.
135. In a direct path, however, the dust that arose from storm erosions left the planet and drifted to the Sun. 135. In direkter Bahn jedoch verliess der Staub, der durch Sturmabtragungen entstand, den Planeten und trieb zur Sonne.
136. By this, the dust was burned up over the Sun's outer envelope and was destroyed. 136. Von dieser wurde er hoch über ihrer äusseren Hülle verbrannt und zerstört.
137. By the drifting off of this planetary matter, however, and by similar movements of enormous amounts of dust on the planet Venus, it changed its entire surface to a very great extent. 137. Durch den Abtrieb dieser Planetenmaterie aber und durch gleichartige Verschiebungen ungeheurer Staubmengen auf dem Planeten Venus, veränderte dieser zu sehr grossen Teilen seine gesamte Oberfläche.
138. Tremendously deep rifts and valleys were excavated, while on the other hand, also huge mountains came to light, ranging up to about 12,000 meters high beneath the cloud layers and layers of steam. 138. Ungeheuer tiefe Risse und Täler wurden freigelegt, während andererseits so auch riesenhafte Gebirge zum Vorschein kamen, die bis zu rund 12 000 Meter hoch unter die Wolkenschichten und Dampfschichten reichen.
Billy: Billy:
That is so incredible. If I remember correctly, the highest mountains were only about 10,000 meters high about five or six years ago. Das ist ja sagenhaft. Wenn ich mich richtig erinnere, so waren vor rund fünf oder sechs Jahren die höchsten Berge nur etwa 10 000 Meter hoch.
Semjase: Semjase:
139. Sure, but this has completely changed in only about four years, and it isn't to be expected that this will soon fall to a new change. 139. Sicher, doch das hat sich in nur rund vier Jahren völlig geändert, und es ist nicht zu erwarten, dass dies bald einer neuerlichen Änderung anheimfällt.
Billy: Billy:
Then it could remain so in the future? Dann könnte es künftig so bleiben?
Semjase: Semjase:
140. Sure. 140. Sicher.
141. So far, we only know that the whole process was triggered by the Sun on the one hand, but a long and very thin, extended arm of that huge dark nebula, toward which the SOL system is drifting, played an even more important role. 141. Bisher wissen wir nur, dass der gesamte Prozess von der Sonne einerseits ausgelöst wurde, wobei jedoch ein weiter und sehr dünn auslaufender Arm jener riesigen Dunkelwolke, auf die das SOL-System zutreibt.
Billy: Billy:
By that, you probably mean that dark nebula that drifts between the constellation Hercules and our solar system and toward which we are flying? Du meinst damit wohl jene Dunkelwolke, die zwischen dem Sternbild Herkules und unserem Sonnensystem treibt und auf die wir zufliegen?
Semjase: Semjase:
142. Yes. 142. Ja.
Billy: Billy:
How is it, actually? Will our system certainly drift into this dark entity? Wie ist das eigentlich, wird unser System bestimmt in dieses dunkle Gebilde hineintreiben?
Semjase: Semjase:
143. So far, it seems so, yes, but the amount of time until then is still long. 143. Bisher scheint es so, ja, doch der Zeitraum bis dahin ist noch weit.
Billy: Billy:
But I now don't understand two things: on the one hand, that millions of tons of dust could penetrate through the Venusian clouds and also go out into space, because if dust gets into the clouds, then it connects to the tiny droplets that constitute these clouds or make them up. This then means that everything together must fall back to the planet's surface. On the other hand, I also don't understand that the dust, as you say, drifted towards the Sun and was destroyed there, because an extension of the dark nebula... Aber ich verstehe jetzt zwei Dinge nicht: Einerseits, dass Millionen von Tonnen Staub durch die Venusgewölke dringen und in den Raum hinausgelangen konnten, denn wenn Staub in die Wolken gerät, dann verbindet er sich doch mit den winzigen Tröpfchen, die diese Wolken doch darstellen oder aus denen sie bestehen. Das bedeutet dann, dass alles zusammen wieder auf die Planetenoberfläche zurückfallen muss. Andererseits verstehe ich ebenfalls nicht, dass der Staub, wie du sagst, auf die Sonne zutrieb und dort vernichtet wurde, weil doch ein Ausläufer der Dunkelwolke ...
Semjase: Semjase:
144. Listen to me: 144. Höre mir zu:
145. What you mentioned with regard to the amounts of dust and the clouds, that is of good correctness. 145. Was du bezüglich den Staubmengen und dem Gewölk erwähntest, das ist von guter Richtigkeit.
146. But now, as we found out, which I already explained, many millions of tons of this Venusian dust drifted up because of gigantic storms, by what means an opening arose in the cloud cover. 146. Wie wir nun aber feststellten, das erklärte ich schon, trieben durch gigantische Stürme viele Millionen Tonnen dieses Venusstaubes empor, wodurch sich eine Öffnung in der Wolkendecke ergab.
147. However, this could only happen because magnetic storms, triggered by various factors of the Sun, reached the planet Venus, which, in further development there, led to primeval world-like elemental storms. 147. Dies aber konnte nur darum geschehen, weil, durch verschiedene Faktoren der Sonne ausgelöst, magnetische Stürme den Planeten Venus erreichten, die dort in Weiterentwicklung zu urwelthaften Elementarstürmen führten.
148. Explaining this in every detail, however, would be too much. 148. Doch dies in allen Einzelheiten zu erklären würde zu weit führen.
149. This was on the one hand, and the magnetic storms of the Sun, with great certainty, must have been triggered by the aforementioned extension of the dark nebula arm. 149. Dies also war einerseits, wobei die Magnetstürme der Sonne mit grosser Sicherheit durch den erwähnten Ausläufer des Dunkelwolkenarmes ausgelöst worden sein müssen.
150. Certain elements of the extension, at any rate, indicate this. 150. Bestimmte Elemente des Ausläufers weisen jedenfalls darauf hin.
151. For reasons still unknown to us, an approximately one hundred million kilometer-long magnetic suction formed from the resulting magnetic storms, which, interestingly enough, hit the planet Venus exactly and held firm to it for several months and traveled with it. 151. Aus uns noch unbekannten Gründen hat sich aus den entstandenen Magnetstürmen ein rund einhundert Millionen Kilometer langer Magnetsog gebildet, der interessanterweise genau den Planeten Venus traf und mehrere Monate an ihm haftenblieb und mit ihm wanderte.
152. The dust of Venus was then pulled up into this magnetic suction, along with all that planetary matter that likewise turned into dust because of the primeval world-like storms and their frictional effects. 152. In diesem Magnetsog wurde dann auch der Staub der Venus emporgerissen und alle jene Planetenmaterie, die sich durch die urwelthaften Stürme und deren Reibungseffekte ebenfalls in Staub verwandelten.
Billy: Billy:
Ah, now I understand things better, but tell me, how long will these storms keep on going, and what's probably going to happen with the dark nebula arm? And, have our scientists not noticed these processes? Surely they should have seen the drifting off of the dust. Ah, jetzt verstehe ich die Dinge besser; aber sag mal, wie lange halten diese Stürme denn noch an, und was passiert wohl mit dem Dunkelwolkenarm? Und, haben unsere Wissenschaftler denn diese Vorgänge nicht festgestellt? Die hätten doch das Abtreiben des Staubes sehen müssen.
Semjase: Semjase:
153. You don't seem to have listened to me properly, because I just explained that the storms lasted for several months. 153. Du hast mir scheinbar nicht richtig zugehört, denn ich erklärte doch eben, dass die Stürme mehrere Monate anhielten.
154. To be precise, they raged on for 9 months. 154. Genau gesagt wüteten sie während 9 Monaten.
155. Since then, peace prevails on the planet again in this respect. 155. Seither herrscht auf dem Planeten in dieser Beziehung wieder Ruhe.
156. The dark nebula arm, which, by the way, was to be calculated in its length to the parent nebula in several hundred billion kilometers, slowly dissolved and disappeared. 156. Der Dunkelwolkenarm, der übrigens in seiner Länge bis zur Mutterwolke in einigen hundert Milliarden Kilometern zu berechnen war, hat sich langsam aufgelöst und ist verschwunden.
157. As to your other questions, it is to be explained that the scientists of the Earth could not track or detect these processes because their technological devices are insufficiently developed. 157. Auf deine weiteren Fragen ist zu erklären, dass die Wissenschaftler der Erde diese Vorgänge nicht verfolgen oder feststellen konnten, weil ihre technischen Geräte ungenügend entwickelt sind.
158. They are simply inadequate. 158. Sie sind einfach unzureichend.
159. They weren't even able to detect the drifting off the planetary matter because there also aren't any suitable apparatuses or instruments, etc. available for that. 159. Selbst das Abtreiben der Planetenmaterie vermochten sie nicht zu erkennen, weil auch hierzu keine geeigneten Apparaturen und Instrumente usw. vorhanden sind.
160. The extension arm of the dark nebula, which ran to the outer edge zones of the Sun, was less than 1,600 kilometers in diameter when it hit Venus, while it still had about 199 kilometers to the Sun. 160. Der Ausläuferarm der Dunkelwolke, der an den äusseren Randzonen der Sonne vorbeilief, war weniger als 1600 Kilometer im Durchmesser, als er auf der Venus auftraf, während er bei der Sonne noch rund 199 Kilometer aufwies.
(Explanation: the reverse principle of the tornado, like a whirlpool effect.) (Erklärung: Umgekehrtes Prinzip der Windhose, Wirkung wie ein Wasserwirbel.)
161. The measurements, therefore, also cannot be determined from the Earth with the devices that are still unsuitable for such purposes. 161. Masse also, die von der Erde aus mit den noch zu solchen Zwecken untauglichen Geräten nicht festgestellt werden können.
Billy: Billy:
That's understandable, because the terrestrial technology, indeed, isn't even sufficient yet to allow the scientists to study the Sun more closely, and it has a quite different size than this dark nebula arm. I read recently in an article in GEO that the poor Earth scientists once again have to revise their current acceptances of the Sun because during a solar eclipse, they discovered that their previous acceptances were just nothing more than delusions of the brain. They have finally encountered the fact that the so-called glowing envelope of the Sun pulsates, but they are already so megalomaniacal again to claim that it is the Sun itself that pulsates so. According to the GEO report, this pulsation should amount to 3,000 km, which cannot be right, however, because you yourself explained to me once that, on the one hand, only just the fiery mantle or even the outer mantle layers - so to speak, the stratospheres and ionospheres, etc., if I may so call them - would pulsate and that the half pulsation width is to be calculated, according to our measures, at 7,000 km, so thus the entire pulsation width is 14,000 km. The twits still maintain, however, that the Sun is a true furnace all the way down to its core, where continuous nuclear fusions would take place. They still haven't encountered or come to the thought that the fire ball of the Sun could be just a purely external fact, while underneath a huge nuclear star of a special kind is hidden - a nuclear furnace, so to speak - which, through tremendous processes in its interior, hurls up its immense radiations and vibrations high above itself, and they become glowing and blazing seas of fire that shoot out like gigantic tongues of fire into outer space as prominences. One must really leave one thing to the twits, though, because now they seem to have finally found out that the solar internal processes must be completely different than they accepted until now; perhaps now they will also slowly come to the fact that the Sun is not a wavering and glowing mass but rather a firm star. And once they have found that out, then they will probably also encounter the fact that our Sun, since its actual origin, is also many billions of years older than has been accepted up to now, just as they now also have to constantly revise the age of the universe. But they still haven't come so far and, therefore, still maintain all kinds of nonsense. But the time will, indeed, come, for they have also already found out now that the Sun has become smaller by a fairly large piece in the last 500 years, which traces back to the fact, according to your own words, that the fiery mantle collapses more and more into itself due to less energy from the planetary interior. It is ... Verständlich, denn die irdische Technik reicht ja noch nicht einmal dazu aus, um den Wissenschaftlern zu erlauben, die Sonne näher zu erforschen, und die weist ganz andere Masse auf, als dieser Dunkelwolkenarm. Ich habe kürzlich im GEO einen Artikel gelesen, dass die armen Erdenforscher wieder einmal ihre bisherigen Annahmen von der Sonne revidieren müssen, weil sie während einer Sonnenfinsternis festgestellt haben, dass ihre bisherigen Annahmen eben doch nichts anderes als Hirngespinste waren. Endlich sind sie nämlich darauf gestossen, dass die sogenannte glühende Hülle der Sonne pulsiert, wobei sie allerdings schon wieder so grössenwahnsinnig sind zu behaupten, dass es die Sonne selbst sei, die derart pulsiere. Laut dem GEO-Bericht soll diese Pulsation 3000 km betragen, was aber nicht stimmen kann, denn du selbst erklärtest mir doch einmal, dass einerseits nur gerade der Feuermantel oder eben die äusseren Mantelschichten, sozusagen Stratosphären und Ionosphären usw., wenn ich das einmal so nennen darf, pulsieren würden und dass die halbe Pulsationsweite nach unseren Massen mit 7000 km zu berechnen sei, so also die gesamte Pulsationsweite deren 14 000 km sei. Noch behaupten die Heinis aber, dass die Sonne ein wahrer Schmelzofen sei, hinein bis in ihr Innerstes, wo ständige Kernfusionen stattfinden würden. Noch sind sie dabei nicht darauf gestossen oder auf den Gedanken gekommen, dass der Glutball der Sonne nur ein rein äusserlicher Fakt sein könnte, während sich darunter ein riesiges atomares Gestirn von spezieller Art verbirgt, ein Atomofen sozusagen, der seine gewaltigen Strahlungen und Schwingungen durch ungeheure Prozesse in seinem Innern hoch über sich hinaufschleudert, wobei sie zu glühenden und lodernden Feuermeeren werden, die als Protuberanzen wie gigantische Feuerzungen in den Weltenraum hinausschiessen. Eines muss man den Knilchen aber wirklich lassen, denn jetzt haben sie scheinbar endlich festgestellt, dass die Sonneninnenprozesse völlig anders sein müssen, als sie bisher annahmen; vielleicht stossen sie nun auch langsam darauf, dass die Sonne nicht eine wabbernde und glühende Masse ist, sondern eben ein festes Gestirn. Und wenn sie das dann herausgefunden haben, dann stossen sie vermutlich auch darauf, dass auch unsere Sonne seit ihrem wirklichen Ursprung um viele Milliarden Jahre älter ist, als bisher angenommen wird, so wie sie sich nun auch stetig im Alter des Universums revidieren müssen. Doch noch sind sie nicht soweit und behaupten deshalb noch allerhand Unsinn. Doch die Zeit wird ja kommen, denn bereits haben sie jetzt auch festgestellt, dass die Sonne in den letzten 500 Jahren um ein recht grosses Stück kleiner geworden ist, was ja darauf zurückführt, nach deinen eigenen Worten, dass der Feuermantel infolge weniger Energie aus dem Planeteninnern mehr und mehr in sich zusammenfällt. Es ist ...
Semjase: Semjase:
162. You shouldn't talk about that anymore, because what has already been said is already dangerously much. 162. Du solltest darüber nicht mehr erzählen, denn bereits das Gesagte ist schon gefährlich viel.
163. But I must admit, you have a phenomenal memory for certain matters. 163. Aber ich muss dir zugestehen, du hast für gewisse Belange ein phänomenales Gedächtnis.
164. After all, I explained these things to you during your great journey. 164. Diese Dinge erklärte ich dir nämlich während deiner grossen Reise.
Billy: Billy:
Oh, one just notes some things. Ach, manche Dinge merkt man sich eben.
Semjase: Semjase:
165. Well, let's leave this subject now. 165. Gut, dann lassen wir dieses Thema jetzt.
166. I would like to tell you that in the meantime, I've read your fairy tales several times. 166. Ich möchte dir sagen, dass ich deine Märchen in der Zwischenzeit mehrmals gelesen habe.
167. They are simply wonderful. 167. Sie sind einfach wunderbar.
168. They are so entirely unlike all other fairy tales that I know, and moreover, they are extremely instructive. 168. Sie sind so ganz anders als alle andern Märchen, die ich kenne, und zudem sind sie äusserst lehrreich.
169. Therefore, I've allowed myself to give them to father, with the request that he makes them accessible to our peoples. 169. Deshalb habe ich mir erlaubt, sie Vater zu geben mit der Bitte, dass er sie unseren Völkern zugänglich macht.
Billy: Billy:
Now you're really crazy. Jetzt bist du aber wirklich verrückt.
Semjase: Semjase:
170. I did tell you that I would do it if I thought that it would be worth it. 170. Ich sagte dir ja, dass ich es tue, wenn ich finde, dass es sich lohnt.
Billy: Billy:
Then so be it. But now, how does it stand with the things concerning those of whom you wanted to go to the USA? I've had my experiences relating to this in the meantime, and it doesn't look good. Dann sei es eben. Wie steht es nun aber mit den Dingen um jene, von denen ihr wolltet, dass sie nach den USA gehen? Ich habe nämlich inzwischen so meine Erfahrungen gemacht diesbezüglich, und die sehen nicht gut aus.
Semjase: Semjase:
171. You're right, because we have also thoroughly dealt with everything again in this respect and found that we cannot place these decisions as conditions. 171. Du hast recht, denn auch wir haben uns in dieser Hinsicht mit allem nochmals gründlich beschäftigt und fanden, dass wir diese Entscheidungen nicht als Bedingungen stellen können.
172. This would be an intrusion into the personal matters, which is why we must refrain from it, so we are canceling this demand and condition. 172. Es wäre dies ein Eingriff in die persönlichen Belange, weshalb wir davon absehen müssen, so wir diese Forderung und Bedingung rückgängig machen.
173. We have our heavy burden with the human beings of Earth, because we still cannot understand them properly and cannot analyze them precisely. 173. Mit den Erdenmenschen haben wir unsere schwere Last, denn noch immer können wir sie nicht richtig verstehen und nicht genau analysieren.
174. For this reason, we have decided to place no more demands or conditions at all in the future. 174. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, künftighin keinerlei Forderungen oder Bedingungen mehr zu stellen.
175. Despite our greatest efforts, we must now recognize ourselves that again and again, we make wrong analyses in reference to the evaluation of the human being of Earth or his concerns. 175. Trotz unseren grössten Bemühungen müssen wir selbst jetzt noch erkennen, dass wir immer und immer wieder Fehlanalysen erstellen im Bezuge auf die Beurteilung eines Erdenmenschen oder seiner Belange.
176. This is simply because the human being of this world very often harbors and maintains something else in his mind than what is truly in his subconscious or in his will. 176. Dies einfach darum, weil der Mensch auf dieser Welt sehr oft etwas anderes in seinen Gedanken hegt und pflegt als dies wahrheitlich in seinem Unterbewussten oder in seinem Willen liegt.
177. The human being of Earth is extremely bewildering and inconsistent in these matters, which is why we will hold ourselves back from these things in the future. 177. Der Erdenmensch ist in diesen Belangen äusserst verwirrend und unbeständig, weshalb wir uns von diesen Dingen in Zukunft zurückhalten werden.
Billy: Billy:
Ah, you've gained rather good insight there, although I must say that in spite of everything, you were right in very many things. Aha, da habt ihr aber eine recht gute Erkenntnis gewonnen, obwohl ich sagen muss, dass ihr trotz allem in sehr vielen Dingen recht hattet.
Semjase: Semjase:
178. Sure, but this correctness was always just there where, in reference to an evaluation of a human being of Earth, all facts let themselves be brought to a common denominator. 178. Sicher, doch war diese Richtigkeit stets nur dort, wo sich im Bezuge auf eine Beurteilung eines Erdenmenschen alle Fakten auf einen Nenner bringen liessen.
Billy: Billy:
Those evaluations and predictions therefrom were, however, damn good, correct, and one hundred percent. So they weren't all wrong evaluations. Jene Beurteilungen und Vorhersagen daraus waren aber verdammt gut, korrekt und hundertprozentig. Es waren also nicht alles Fehlurteile.
Semjase: Semjase:
179. The wrong ones, however, were enough to keep ourselves from it. 179. Das Fehlbare aber genügt, um uns davon zu enthalten.
Billy: Billy:
It is, despite the good ones, perhaps better that way. Es ist trotz des Guten vielleicht besser so.
Semjase: Semjase:
180. So it will be. 180. So wird es sein.
Billy: Billy:
Well, I would still like to ask you how it actually stands with what I already asked you before: about the filming. I prepared everything for the beginning of June, but when I read about it in the reports the day before yesterday, there I saw that you said you would first discuss it further at the end of June. Gut, dann möchte ich dich noch fragen, wie es eigentlich mit dem steht, was ich dich schon vorher gefragt habe; wegen dem Filmen. Ich bereitete alles vor für Anfang Juni, doch als ich vorgestern einmal in den Berichten nachgelesen habe, da sah ich, dass du sagtest, du würdest erst Ende Juni darüber weiterdiskutieren.
Semjase: Semjase:
181. You would probably like to do this work sooner? 181. Du würdest wohl gerne schon früher diese Arbeit tun wollen?
Billy: Billy:
Certainly. Bestimmt.
Semjase: Semjase:
182. It would be very beneficial to your health. 182. Es wäre deiner Gesundheit sehr zuträglich.
Billy: Billy:
Exactly, I also thought that. Eben, das meinte ich auch.
Semjase: Semjase:
183. I will see what I can do. 183. Ich will sehen, was ich tun kann.
Billy: Billy:
You think... Du denkst ...
Semjase: Semjase:
184. No, but I think that you could at least get out every now and then for two or three days. 184. Nein, aber ich denke, dass du wenigstens hie und da für zwei oder drei Tage hinaus könntest.
185. But you know that you will often be on the move, without your being able to take even just one picture. 185. Doch du weisst, dass du oftmals unterwegs sein wirst, ohne dass du auch nur eine Aufnahme machen kannst.
186. For these, for suitable pictures, we must always first find a suitable place. 186. Dafür, für entsprechende Aufnahmen, müssen wir ja immer erst den geeigneten Ort finden.
187. At the same time, it will be the same as before, that you will very often be ordered somewhere by me, and when you get there, you have to go back empty-handed because human beings of Earth have gone to this place in the meantime. 187. Es wird dabei so sein wie schon früher, dass du sehr oft von mir irgendwohin bestellt wirst, und wenn du dort ankommst, dann wieder unverrichteter Dinge gehen musst, weil in der Zwischenzeit sich Erdenmenschen an diesen Ort begeben haben.
Billy: Billy:
I understand already, but I've already counted on that. So that is certainly no problem. But what about the fact that maybe I can bring along group members? Ich verstehe schon, doch mit dem habe ich schon gerechnet. Das also ist bestimmt kein Problem. Doch wie steht es damit, dass ich vielleicht Gruppemitglieder mitnehmen kann?
Semjase: Semjase:
188. We still aren't clear to ourselves about that, but I'll clarify it now and orient you about it at our next meeting. 188. Darüber sind wir uns noch nicht klar, doch ich werde es nun abklären und dich darüber bei unserem nächsten Treffen orientieren.
Billy: Billy:
You still know my proposal? Du weisst noch meinen Vorschlag?
Semjase: Semjase:
189. I haven't forgotten it. 189. Ich habe ihn nicht vergessen.
190. It was really an idea that is worth thinking about. 190. Es war wirklich eine Idee, über die nachzudenken es sich lohnt.
Billy: Billy:
Good, then I await your decision. Gut, dann warte ich auf deinen Entscheid.
Semjase: Semjase:
191. I will try to inform you of the decision soon. 191. Ich werde mich bemühen, dir bald die Entscheidung mitzuteilen.
Billy: Billy:
I'm glad about that. You know, I actually already have everything together insofar that I can get started. I've bought myself a small tractor and let a suitable trailer be made for it, in which I can also spend the night. So I don't always have to turn back and go home at night. Da bin ich froh. Weisst du, an und für sich habe ich bereits alles soweit zusammen, dass ich loslegen kann. Ich habe mir einen kleinen Traktor gekauft und einen passenden Anhänger dazu machen lassen, in dem ich auch übernachten kann. So nämlich muss ich nicht immer wieder umkehren und des Nachts heimgehen.
Semjase: Semjase:
192. Is your tractor this small vehicle which you have brought along? 192. Ist dein Traktor dieses kleine Fahrzeug, das du mitgebracht hast?
Billy: Billy:
You probably mean with which I came here. Yes, that is it. A 700cc Kubota tractor. A Japanese product. Du meinst wohl, mit dem ich hergekommen bin. Ja, das ist er. Ein 700-Kubik Kubota-Traktor. Ein japanisches Produkt.
Semjase: Semjase:
193. You have the opportunity for a bed in it, then? 193. Hast du denn darin eine Liegegelegenheit?
Billy: Billy:
You are a bit illogical, my golden child. My bed will, of course, be in the trailer. I really have no place for it in the tractor. Here on Earth, the technology is not yet advanced as far as with you, that one has it so modern as is the case in your ship. Du bist etwas unlogisch, mein Goldkind. Mein Bett wird sich natürlich im Anhänger befinden. Im Traktor habe ich doch keinen Platz dafür. Hier auf der Erde ist die Technik noch nicht so weit fortgeschritten wie bei euch, dass man es so modern hat, wie dies der Fall ist in deinem Schiff.
Semjase: Semjase:
194. I understand. 194. Ich verstehe.
195. It was a bit clumsy of me. 195. Es war etwas ungeschickt von mir.
Billy: Billy:
That's not so bad. You know, I can lie a foam mattress down in the trailer and then sleep on it in a sleeping bag. So I have it pretty warm and cosy. So I'd then be underway on a tramp voyage, so to speak, as I have done previously. Only, then I was without my own vehicle and, therefore, slept in strange vehicles or even in forests, meadows, in roadside ditches, cemeteries, on low roofs or under bridges, etc. Das ist ja nicht so schlimm. Weisst du, im Anhänger kann ich eine Schaumstoffmatratze hinlegen, um dann in einem Schlafsack darauf zu schlafen. So habe ich es schön mollig warm. So bin ich dann unterwegs, sozusagen auf Trampfahrt, wie ich das früher getan habe. Nur, da war ich ohne eigenes Vehikel und habe deshalb in fremden Fahrzeugen geschlafen oder eben in Wäldern, Wiesen, in Strassengräben, Friedhöfen, auf niederen Hausdächern oder unter Brücken usw.
Semjase: Semjase:
196. You once told me that, I remember. 196. Du hast mir einmal davon erzählt, ich erinnere mich daran.
197. It was a rather adventurous life. 197. Es war ein recht abenteuerliches Leben.
198. Something that we ourselves don't know at all in such forms. 198. Etwas, das wir in solchen Formen bei uns überhaupt nicht kennen.
Billy: Billy:
You indeed must not live in the twentieth century or with our Earth standard. Ihr müsst ja auch nicht im zwanzigsten Jahrhundert und nicht mit unserem Erdenstandard leben.
Semjase: Semjase:
199. Sure. 199. Sicher.
Billy: Billy:
Do you already know when you will have your new ship, and can I then film it as well? Weisst du schon, wann du dein neues Schiff haben wirst, und kann ich das dann ebenfalls filmen?
Semjase: Semjase:
200. It is not yet certain, but it could be that I will already have it when I call you for the big film and photo work. 200. Es ist noch nicht sicher, doch es könnte sein, dass ich es bereits habe, wenn ich dich für die grosse Film- und Photoarbeit rufe.
201. Of course, you can then also take your pictures of it. 201. Natürlich kannst du dann auch davon deine Bilder machen.
Billy: Billy:
That is dear of you, but tell me: I have got myself a video camera, do you have an idea of what that is? Das ist lieb von dir, doch sag mal: Ich habe mir eine Video-Kamera besorgt, hast du eine Ahnung, was das ist?
Semjase: Semjase:
202. But of course. 202. Aber sicher doch.
203. Isn't such a thing very expensive? 203. Ist so etwas denn nicht sehr teuer?
Billy: Billy:
Sure, but it's the best thing I can have in general for these purposes. My question now is whether the video tapes, the cassettes, will be impaired or damaged if I come into the proximity of the ship with them? Und wie, doch es ist das Beste, was ich überhaupt für diese Zwecke haben kann. Meine Frage ist nun, ob die Video-Bänder, die Kassetten, nicht beeinträchtigt und beschädigt werden, wenn ich damit in die Nähe des Schiffes komme?
Semjase: Semjase:
204. That is unfortunately so, which is why you must be extremely careful. 204. Das ist leider so, weshalb du äusserst vorsichtig sein musst.
205. Our ships have different magnetic vibrations, which would destroy your cassettes. 205. Unsere Schiffe weisen verschiedene magnetische Schwingungen auf, die deine Kassetten zerstören würden.
Billy: Billy:
Well, then I'll be careful. Then I would have asked all questions for the time being. Gut, dann bin ich vorsichtig. Dann hätte ich vorderhand alle Fragen gestellt.
Semjase: Semjase:
206. Then I would now like to briefly explain some important things to you, if you're not too tired. 206. Dann möchte ich dir jetzt noch kurz einige wichtige Dinge erklären, wenn du nicht zu müde bist.
207. It won't take up a lot of time, if you would still like to listen? 207. Es nimmt aber nicht sehr viel Zeit in Anspruch, wenn du noch zuhören magst?
Billy: Billy:
Why shouldn't I? Warum sollte ich nicht?
Semjase: Semjase:
208. Then listen now very carefully, even if these things aren't very pleasant for you. 208. Dann höre jetzt sehr genau zu, auch wenn diese Dinge nicht sehr erfreulich für dich sind.
209. As I have found out, all of the original film material, which you have regarded as original up to now, has gone missing from you. 209. Wie ich herausgefunden habe, ist dir alles jenes Originalfilmmaterial abhanden gekommen, das du bisher als Original betrachtet hast.
210. It ... 210. Es ge...
Billy: Billy:
That's not possible, because just yesterday, I performed an inspection and found everything still in its place. Das ist doch nicht möglich, denn erst gestern habe ich Nachschau gehalten und alles noch an seinem Platz vorgefunden.
Semjase: Semjase:
211. You see, you were mistaken. 211. Siehst du, du hast dich getäuscht.
212. The film that you still have in your possession, it concerns a copy. 212. Der Film nämlich, den du noch in deinem Besitz hast, bei dem handelt es sich um eine Kopie.
213. The original film, which you had coupled together from different roles into a single film, this was stolen from you already in Hinwil and was replaced with a copy, which was also only made, however, after very evil changes had already been made to the original. 213. Der Originalfilm, den du ja aus verschiedenen Rollen zu einem einzigen Film zusammengekoppelt hast, der wurde dir schon in Hinwil entwendet und durch eine Kopie ersetzt, die aber auch erst angefertigt wurde, nachdem am Original bereits sehr böse Veränderungen vorgenommen worden waren.
Billy: Billy:
That isn't possible, because I always had the film with me in safekeeping. And what should have been falsified therein? Falsifications are, in fact, tremendously costly, and on the other hand, why should falsifications have been made to my film? Das ist nicht möglich, denn ich hatte den Film doch immer bei mir in Verwahrung. Und was soll denn daran verfälscht worden sein? Verfälschungen sind nämlich ungeheuer kostspielig, und weswegen sollte man andererseits an meinen Filmen Verfälschungen vorgenommen haben?
Semjase: Semjase:
214. That is quite simple: 214. Das ist ganz einfach:
215. Through these evil manipulations, it's supposed to be made impossible for you and us with the humankind of Earth. 215. Durch diese üblen Manipulationen sollen du und wir bei der Erdenmenschheit unmöglich gemacht werden.
216. It is, however, as I told you, that you were robbed of your original film already in Hinwil. 216. Es ist aber doch so, wie ich dir erklärte, dass du schon in Hinwil deines Originalfilmes beraubt worden bist.
217. Then, in various parts of the film, falsifications were added, namely in the form that in meticulous handwork, every single negative image was provided with a hair-thin line from my ship to the top of the image. 217. Bei verschiedenen Teilen des Filmes wurden dann Verfälschungen eingefügt, und zwar in der Form, dass in minutiöser Handarbeit jedes einzelne Filmbild mit einer haarfeinen Linie von meinem Schiff aus zum oberen Bildrand versehen wurde.
218. At the same time, this work was carried out so very well that it can hardly be found out that it concerns a falsification. 218. Dabei wurde diese Arbeit so sehr genau durchgeführt, dass wohl kaum festgestellt werden kann, dass es sich um eine Verfälschung handelt.
219. The same also happened with various of your slides. 219. Gleiches geschah auch mit verschiedenen deiner Dia-Positive.
Billy: Billy:
But, why has this been done? It makes no sense to me. Aber, warum hat man das denn getan? Es ergibt keinen Sinn für mich.
Semjase: Semjase:
220. You are truly clueless even as a toddler. 220. Du bist wahrhaftig einmal ahnungsloser als ein Kleinkind.
Billy: Billy:
I really cannot piece it together, what are such hair-thin lines on the images of the film and the slides supposed to accomplish? Ich kann mir wirklich nicht zusammenreimen, was solche haarfeinen Linien auf den Bildern des Filmes und der Dias sollen?
Semjase: Semjase:
221. That is really very simple, once you think about what has already been alleged in stupid explanations about the origin of the individual films and slides. 221. Das ist doch sehr einfach, wenn du einmal darüber nachdenkst, was schon an dummen Erklärungen über das Zustandekommen der einzelnen Filme und Dias behauptet wurde.
Billy: Billy:
I'm sorry, but I cannot figure it out. Ist mir leid, aber ich sehe keinen Reim darauf.
Semjase: Semjase:
222. It has been claimed that the pictures of my ship were made with a model that had been hanging on a string or something similar to a fishing device. 222. Es wurde doch behauptet, dass die Aufnahmen von meinem Schiff mit einem Modell gemacht worden seien, das an einem Bindfaden oder Ähnlichem an einem Fischergerät gehangen habe.
Billy: Billy:
I know these stupid allegations, of course. But nevertheless, I still don't understand the whole thing. Diese blöden Behauptungen kenne ich, natürlich. Aber trotzdem, ich verstehe das Ganze immer noch nicht.
Semjase: Semjase:
223. It is so simple, however, and for my part, I don't understand that you cannot piece the things together just now. 223. Es ist doch so einfach und ich verstehe meinerseits nicht, dass du dir gerade jetzt die Dinge nicht zusammenreimen kannst.
224. So listen then: 224. So höre denn:
225. The hair-thin lines have been placed on the individual pictures so exactly and precisely that they fit on one another extremely precisely from picture to picture, giving the impression that the allegation corresponds to the correctness, that you have captured just a model on a string, etc. on the film. 225. Die haarfeinen Linien sind auf den einzelnen Bildern so exakt und genau eingefügt worden, dass sie von Bild zu Bild äusserst präzise aufeinander passen, was den Anschein erweckt, dass die Behauptung der Richtigkeit entspreche, dass du nur ein Modell an einem Bindfaden usw. auf den Film gebannt habest.
Billy: Billy:
That is not possible; that would cost a fortune if one would do such a thing. Das gibt es doch nicht, das würde ja ein Vermögen kosten, wenn man sowas tun würde.
Semjase: Semjase:
226. Nevertheless, it has happened, and then one foisted on you a very good but false original, without you noticing it. 226. Trotzdem aber ist es geschehen, und dann hat man dir ein sehr gutes aber doch falsches Original untergeschoben, ohne dass du dies bemerkt hast.
Billy: Billy:
This is really too much. But who has done this, then? Das ist ja ein dicker Hund. Doch wer hat das denn getan?
Semjase: Semjase:
227. I don't want to give information about that officially, but I will tell you afterwards. 227. Darüber möchte ich nicht offiziell Auskunft geben, doch ich werde es dir nachher erzählen.
Billy: Billy:
This is really serious, and over all these years, I've probably also let copies of this film be made and sold these? Das ist ja wirklich dick, und von diesem Film habe ich vermutlich nun auch all die Jahre hindurch Kopien machen lassen und diese verkauft?
Semjase: Semjase:
228. That's right, because there likely hasn't been a single copy given out by you that does not come from your falsified original or precisely that falsification that you regarded as the original. 228. Das ist richtig, denn es dürfte nicht eine einzige Kopie von dir herausgegeben worden sein, die nicht von deinem verfälschten Original stammt oder eben von derjenigen Verfälschung stammt, die du als Original betrachtest.
Billy: Billy:
Then the film is no longer of use to me at all. But I just don't understand why this huge effort was made and why so much money was spent to make these falsifications? Dann nützt mir der Film überhaupt nichts mehr. Aber ich verstehe einfach nicht, warum man sich diese riesige Mühe genommen hat, und warum nur hat man so viel Geld aufgewendet, um diese Verfälschungen herzustellen?
Semjase: Semjase:
229. Nevertheless, I explained to you why. 229. Ich erklärte dir doch warum.
230. It is the only way to render you and all your work as well as our entire work impossible. 230. Es ist die einzige Möglichkeit, dich und alle deine sowie unsere gesamte Arbeit unmöglich zu machen.
231. Since it can be found out on the films that these hair-thin lines are marked, you yourself can imagine what will happen. 231. Denn kann auf den Filmen festgestellt werden, dass diese haarfeinen Linien eingezeichnet sind, dann kannst du dir selbst ausdenken, was geschehen wird.
Billy: Billy:
Yes, now I understand. This may actually mean that everything could collapse. Ja, jetzt verstehe ich. Das kann tatsächlich bedeuten, dass alles zusammenbrechen könnte.
Semjase: Semjase:
232. Sure, and we must now prevent that very quickly. 232. Sicher, und dem müssen wir nun sehr schnell vorbeugen.
233. This can only happen by my giving you opportunity to obtain such clear film and photo material that any doubt will be removed - even for the terrestrial scientists. 233. Dies kann nur dadurch geschehen, dass ich dir Gelegenheit gebe, so eindeutiges Film- und Photomaterial zu beschaffen, dass jeglicher Zweifel ausgeschaltet sein wird - auch für die irdischen Wissenschaftler.
234. We have to hurry very much with all these things, however, because in America, the first steps have already been taken to analyze these falsified old films more closely, and the possibility exists that the artificial lines manipulated into them will be found, at least in those slides and parts of the film that exhibit these lines more distinctly. 234. Mit all diesen Dingen müssen wir uns aber sehr beeilen, denn in Amerika werden bereits die ersten Schritte getan, um diese verfälschten alten Filme genauer zu analysieren, wobei die Möglichkeit besteht, dass die hineinmanipulierten künstlichen Linien festgestellt werden, wenigstens bei jenen Dias und Filmteilen, die diese Linien ausgeprägter aufweisen.
235. For this reason, you will have to take new pictures as soon as possible, which leave nothing more to be desired in clarity of reality. 235. Aus diesem Grunde wirst du so schnell wie möglich die neuerlichen Aufnahmen machen müssen, die an Eindeutigkeit der Realität nichts mehr zu wünschen übrig lassen.
236. So you will already have to be ready in a few days to carry out this renewed hard work. 236. So wirst du schon in wenigen Tagen bereit sein müssen, um diese neuerliche Schwerarbeit durchzuführen.
Billy: Billy:
That won't be easy, because we do always have the big problem on account of the appropriate places. Das wird nicht leicht sein, denn wir haben ja stets das grosse Problem wegen den geeigneten Plätzen.
Semjase: Semjase:
237. Calmly let me worry about that. 237. Das lass ruhig meine Sorge sein.
238. Although, you will often have to travel very far. 238. Allerdings wirst du oft sehr weit fahren müssen.
Billy: Billy:
I'm completely counting on you for that. Da verlasse ich mich ganz auf dich.
Semjase: Semjase:
239. Sure, but what has been mentioned isn't the only evil, unfortunately, because more evil things have likewise arisen through the S. brothers. 239. Sicher, doch das Erwähnte ist leider nicht das einzige Übel, denn durch die Gebrüder S. haben sich ebenfalls weitere böse Dinge ergeben.
Billy: Billy:
I already know that, and I'm litigating with them. Das weiss ich schon, und ich prozessiere mit ihnen.
Semjase: Semjase:
240. You are mistaken, because that isn't everything from them. 240. Du täuschst dich, denn es ist nicht alles von ihnen.
241. Through their initiative, they have also created a stir in America, which will still bring about its consequences. 241. Durch ihre Initiative nämlich haben sie auch Aufregung geschaffen in Amerika, was seine Folgen noch zeitigen wird.
Billy: Billy:
That certainly cannot be so bad, however. But we'll see. Das kann aber bestimmt nicht so schlimm sein. Doch wir werden ja sehen.
Semjase: Semjase:
242. Just don't take all of this lightly. 242. Nimm dies alles nur nicht auf die leichte Schulter.
243. Everything looks rather bad. 243. Alles sieht recht übel aus.
244. And if the "spirit" and whole mentality in your group itself doesn't change very quickly, then everything will collapse. 244. Und wenn sich in deiner Gruppe selbst der «Geist» und die gesamte Gesinnung nicht sehr schnell ändert, dann bricht alles zusammen.
245. Between 6 and 12 months would then likely be the end and complete destruction. 245. Zwischen 6 und 12 Monaten dürfte dann das Ende sein und die Zerstörung vollkommen.
246. As never before, it is now of urgent necessity that each individual group member finally creates order in him- or herself and allows the community to be a community. 246. Wie nie zuvor ist es jetzt von dringender Erfordernis, dass jedes einzelne Gruppenglied endlich in sich selbst Ordnung erarbeitet und die Gemeinschaft zur Gemeinschaft werden lässt.
247. But only a short period of time remains for this, otherwise everything will be destroyed. 247. Hierfür aber bleibt nur noch eine kurze Zeitspanne, ansonsten alles vernichtet wird.
248. You should make this clear to everyone definitively. 248. Das solltest du allen endgültig klarlegen.
249. Everything now stands - and in particular the continued existence of the group and the fulfillment of the mission - on the knife's edge. 249. Es steht jetzt alles, und insbesondere das Fortbestehen der Gruppe und die Erfüllung der Mission, auf des Messers Schneide.
Billy: Billy:
I've spoken enough. I just don't care anymore. If it gets that far, then I'll simply give up and leave - for good. I won't be able to do it anymore. Until then, I'll still wait, and if it then just comes in such a way, then... Ich habe genug geredet. Ich mag einfach nicht mehr. Wenn es so weit kommt, dann gebe ich einfach auf und gehe weg - endgültig. Ich kann nicht mehr. Bis dahin warte ich noch, und wenn es dann eben so kommt, dann ...
Semjase: Semjase:
250. I understand you, and I also don't want to rebuke you for it. 250. Ich verstehe dich, und ich will dich deswegen auch nicht tadeln.
251. It is your right and your will to be free. 251. Es ist dein Recht und dein Wille, frei zu sein.
Billy: Billy:
I think so, too, and it would be totally out of place if you wouldn't see this. Das finde ich auch und es wäre völlig fehl am Platz, wenn du dies nicht einsehen würdest.
Semjase: Semjase:
252. I don't want to influence you otherwise. 252. Ich will dich nicht anderweitig beeinflussen.
Billy: Billy:
Good, then many thanks for your understanding. Gut, dann vielen Dank für dein Verständnis.
Semjase: Semjase:
253. Let's talk no more of it now, because it is more important that we are united in terms of what is to come regarding the creation of new proof. 253. Sprechen wir jetzt nicht mehr davon, denn es ist wichtiger, dass wir uns einig werden im Bezug auf das Kommende hinsichtlich der neuen Beweisschaffung.
254. In this regard, I can tell you that I can bring down to Earth at least one large telemeter disc, about 125 to 200 centimeters in diameter, for the film and photo work, which you can then film in such a way that you'll stand with this and touch it. 254. Diesbezüglich kann ich dir zusagen, dass ich zumindest eine grössere Telemeterscheibe von ca. 125 bis 200 Zentimeter Durchmesser für die Film- und Photoarbeiten zur Erde hinunterbringen kann, die du dann so filmen kannst, dass du dabei stehst und sie berührst.
Billy: Billy:
And you think that this will be enough proof for all the fact-twisters and skeptics? Und du denkst, dass dies für all die Tatsachenverdreher und Skeptiker Beweis genug sein wird?
Semjase: Semjase:
255. Certainly not for everybody, but surely for a large and important part of these human beings. 255. Bestimmt nicht für alle, doch sicher für einen grossen und für einen wichtigen Teil dieser Menschen.
Billy: Billy:
I'll let myself be gladly surprised. Surely there will again be those who will claim that I would have hung a model on a fishing rod. Da lasse ich mich aber gerne überraschen. Sicher wird es wieder welche haben, die behaupten werden, dass ich an einer Angelrute ein Modell aufgehängt hätte.
Semjase: Semjase:
256. We will keep the distance from the recording camera to the object and to you so far that such a claim will be impossible. 256. Wir werden die Distanz von den Aufnahmekameras zu dem Objekt und zu dir so weit halten, dass eine solche Behauptung unmöglich sein wird.
Billy: Billy:
At least one ray of hope. Wenigstens ein Lichtblick.
Semjase: Semjase:
257. You shouldn't worry about that; just let it be in my hands. 257. Du solltest dir keine Sorgen machen, lass das nur in meinen Händen liegen.
258. This time, I myself will think up how the evidence will be best suited in this respect. 258. Ich selbst werde mir diesmal ausdenken, wie die Beweisführung in dieser Hinsicht am besten geeignet sein wird.
Billy: Billy:
That relieves me of many thoughts. Das enthebt mich mancher Gedanken.
Semjase: Semjase:
259. Sure. 259. Sicher.
Billy: Billy:
Do you have any other special things? Hast du sonst noch irgendwelche speziellen Dinge?
Semjase: Semjase:
260. No, not at the moment. 260. Nein, im Moment nicht.
Billy: Billy:
You realize, however, that I don't make headway with my tractor as fast as you do with your ship. I can only get thirteen and a half kilometers per hour with my little tank. Du bist dir aber klar, dass ich mit meinem Traktor nicht so schnell vorankomme, wie du mit deinem Schiff. Ich schaffe mit meinem Kleinpanzer nur dreizehneinhalb Kilometer pro Stunde.
Semjase: Semjase:
261. That isn't so important. 261. Das ist nicht so wichtig.
262. You should take your time, also because of your health. 262. Du sollst dir Zeit nehmen, auch wegen deiner Gesundheit.
Billy: Billy:
Of course, but how long should everything really last? Natürlich, doch wie lange soll denn alles wirklich dauern?
Semjase: Semjase:
263. I told you that: 263. Das sagte ich dir doch:
264. Two to three months. 264. Zwei bis drei Monate.
265. A long time, certainly, but you also need this, in order to bring your health back on a better way. 265. Eine lange Zeit, bestimmt, doch du hast diese auch notwendig, um deine Gesundheit wieder auf einen besseren Weg zu bringen.
266. With everything, I only wish that you shall be very careful. 266. Bei allem wünsche ich nur, dass du sehr vorsichtig sein sollst.
Billy: Billy:
I'll be careful, you know that. Ich werde vorsichtig sein, das weisst du.
Semjase: Semjase:
267. Good, then you should go now and still sleep a little, before the new day has completely dawned. 267. Gut, dann solltest du jetzt gehn und noch etwas schlafen, ehe der neue Tag vollends angebrochen ist.
Billy: Billy:
I'm not tired yet, and if you don't mind, I'd still like to write down the report, if you still have time to transmit it to me. Ich bin noch nicht müde, und wenn es dir recht ist, dann würde ich den Bericht noch gerne niederschreiben, wenn du Zeit hast, mir diesen noch zu übermitteln.
Semjase: Semjase:
268. As you wish. 268. Wie du willst.
269. If you are really not too tired? 269. Wenn du wirklich nicht zu müde bist?
Billy: Billy:
Certainly not; moreover, after such a long time, all eyes will be looking for the report anyway. After all, they are all wondering what you had to say. It has, indeed, been about 3 months since we last saw each other. Bestimmt nicht, ausserdem werden sich alle nach so langer Zeit sowieso die Augen nach dem Bericht aus dem Kopf schauen. Sie sind doch alle wunderig, was du zu sagen hattest. Es ist ja auch rund 3 Monate her, seit wir uns das letzte Mal sahen.
Semjase: Semjase:
270. Sure. 270. Sicher.
271. Then I will comply with your wish. 271. Dann will ich deinem Wunsch entsprechen.
272. How long do you need to go home with your vehicle? 272. Wie lange benötigst du mit deinem Fahrzeug nach Hause?
Billy: Billy:
Oh, you know, this little armored carrier only moves 13.6 kilometers per hour, and therefore, I need about 10 minutes. Och, weisst du, dieser kleine Schützenpanzer fährt nur 13,6 Kilometer pro Stunde und deshalb benötige ich etwa 10 Minuten.
Semjase: Semjase:
273. Then be ready at 4:45am. 273. Dann halte dich um 4.45 Uhr bereit.
Billy: Billy:
Okay, then till we meet again, and give everyone a rather dear greeting from me. Also, I want to convey to you and all the others dear greetings from all the group members, even though no one has actually told me to do this. Practically all of them are sleeping, and except for Engelbert and Maria, no one knows that I have come to you. I tore Engelbert from his sleep at 2:00am, so that he could take over my night watch, which would have lasted until 3:00am. Unfortunately, without this watch, it just won't work. Quetzal was quite right with this. Okay, dann auf Wiedersehn, und sage allen einen recht lieben Gruss von mir. Auch dir und allen will ich von allen Gruppemitgliedern liebe Grüsse bestellen, obwohl eigentlich mir dies niemand aufgetragen hat. Sie schlafen praktisch alle, und ausser Engelbert und Maria weiss niemand, dass ich zu dir gekommen bin. Ich habe Engelbert um 2.00 Uhr aus dem Schlaf gerissen, damit er meine Nachtwache übernehmen konnte, die ja noch bis 3.00 Uhr gedauert hätte. Ohne diese Wache geht es leider einfach nicht. Quetzal hatte schon recht damit.
Semjase: Semjase:
274. You are all doing the right thing. 274. Ihr handelt richtig so.
Billy: Billy:
How is it, then, when I'm on the move, is the watch still necessary then? Wie ist es denn, wenn ich unterwegs bin, ist da die Wache auch noch notwendig?
Semjase: Semjase:
275. In my opinion, it should be continued. 275. Meines Erachtens sollte sie weitergeführt werden.
Billy: Billy:
I thought that, too. There is just too much all around. Das dachte ich eben auch. Es ist einfach zu viel rundum.
Semjase: Semjase:
276. With that, you speak a true word. 276. Damit sprichst du ein wahres Wort.
277. But now you should go, and please, greet every one rather dearly for me. 277. Doch nun solltest du gehn, und bitte, grüsse alle recht lieb von mir.
278. And I want to thank everyone for their dear greetings. 278. Und ich bedanke mich bei allen für ihre lieben Grüsse.
Billy: Billy:
I will. Bye. Mach ich. Tschüss.
Semjase: Semjase:
279. Till we meet again. 279. Auf Wiedersehn.
Billy: Billy:
And come back quite soon. Und komm recht bald wieder.
Semjase: Semjase:
280. That will be so. 280. Das wird so sein.

Prev. Contact Report ----- Table of Contents ----- Next Contact Report
The phrase "Oh, you Blue Thirteen" has a similar meaning to the phrase "Oh, you Green Nine!" and, thus, in accordance with one meaning of the phrase, can mean about the same thing as "Oh, you who is going to cause me all sorts of trouble," which is most likely the intended meaning here. For more notes about the phrase "Oh, you Green Nine," see Contact 113.