For a better viewing experience click here.
Only view this version if you have script disabled.

145th Contact

Monday, June 1, 1981, 1:10 AM

Billy: Billy:
You're a little careless, Quetzal. From the parking lot up there, one can see that it is your ship down here at the edge of the forest. Especially the light is clearly visible. Du bist etwas unvorsichtig, Quetzal. Vom Parkplatz droben sieht man nämlich dein Schiff hier drunten am Waldrand. Besonders das Licht ist gut sichtbar.
Quetzal: Quetzal:
1. Besides Eva, no one is there, and should some stranger approach, then I will find out early enough. 1. Ausser Eva ist ja niemand dort, und sollte sich jemand Fremder nähern, dann werde ich das frühzeitig genug feststellen.
Billy: Billy:
Of course, but you opened the sound-absorbing shield too early. I just heard the rather loud buzzing. Gewiss, aber du hast den schalldämmenden Schutzschirm zu früh geöffnet. Ich habe eben noch recht laut das Sirren gehört.
Quetzal: Quetzal:
2. It didn't penetrate very far, but for what reason did you call me? 2. Sehr weit ist das nicht gedrungen, doch aus welchem Grund hast du mich gerufen?
3. You did know, nevertheless, that I would come tonight. 3. Du wusstest doch, dass ich heute nacht herkommen werde.
Billy: Billy:
Oh no, I thought that you had forgotten me because I was of the view that you were going to call me to yourself on last Monday. Ach nee, ich dachte, dass du mich vergessen hättest, denn ich war der Ansicht, dass du mich am letzten Montag zu dir rufen wolltest.
Quetzal: Quetzal:
4. You're mistaken. 4. Du irrst dich.
Billy: Billy:
Then it's fine. I thought that something had already happened in a negative sense again. Since our last meeting, I have gotten to know all kinds of things that were rather unpleasant, despite the joy I also had on the other hand. Dann ist es ja gut. Ich dachte nämlich bereits, dass wieder etwas angefallen sei in negativem Sinn. Seit unserem letzten Zusammentreffen habe ich nämlich allerhand erfahren, das recht unerfreulich war, trotz der Freude, die ich andererseits ebenfalls hatte.
Quetzal: Quetzal:
5. You speak of Meriam and Anatol. 5. Du sprichst von Meriam und Anatol.
Billy: Billy:
Exactly. So far, we only ever talked about that, so to speak, to the exclusion of the general public because these concerns shouldn't have become known at an earlier time. But now, this leads to the fact that the group members are not oriented over it. Genau. Bisher sprachen wir darüber ja stets nur sozusagen unter Ausschluss der Öffentlichkeit, weil diese Belange nicht zu einem früheren Zeitpunkt bekanntwerden sollten. Dies führt nun aber dazu, dass die Gruppemitglieder darüber nicht orientiert sind.
Quetzal: Quetzal:
6. This was deliberately kept in such a way, as you know. 6. Das wurde bewusst so gehalten, wie du weisst.
7. But on the other hand, we haven't even completely enlightened you about everything because we didn't want to raise hopes in you that then might not come true. 7. Andererseits haben wir aber auch dich selbst nicht über alle Dinge gänzlich aufgeklärt, weil wir nicht Hoffnungen in dir erwecken wollten, die sich dann vielleicht doch nicht erfüllen würden.
Billy: Billy:
I know that now, too. Meriam has explained it to me. You were with some of your people in America with your group there. Together with them, you tried, through strong impulses, to win some Americans over to our cause, and you also tried for a long time to give Elsi suitable impulses, to which she should have complied, and she should have visited those influenced by you. Das weiss ich inzwischen auch. Meriam hat es mir erklärt. Du warst mit einigen deiner Leute in Amerika bei eurer dortigen Gruppe. Mit der zusammen habt ihr euch bemüht, einige Amerikaner durch starke Impulse für unsere Sache zu gewinnen, wobei ihr euch auch lange Zeit bemüht habt, Elsi entsprechende Impulse zukommen zu lassen, denen sie hätte Folge leisten und die von euch Beeinflussten hätte aufsuchen sollen.
Quetzal: Quetzal:
8. You have been properly informed about that. 8. Darüber bist du richtig informiert worden.
9. But unfortunately, Elsi has hopelessly failed because like with her first trip to America, she let the country and the people overwhelm her, so she was incapable of receiving our impulses. 9. Leider jedoch hat Elsi hoffnungslos versagt, denn wie bei ihrer ersten Amerikareise hat sie sich von Land und Leuten überrollen lassen, so sie für unsere Impulse unfähig war, diese zu empfangen.
10. Her sense was, by and large, only aimed at enjoying a purely private vacation and allowing the foreign impressions of country and people to work uninhibitedly, uncontrollably, and without opposition in herself. 10. Ihr Sinn war im grossen und ganzen nur darauf ausgerichtet, einen rein privaten Urlaub zu geniessen und die fremden Eindrücke von Land und Menschen ungehemmt, unkontrolliert und widerspruchslos in sich wirken zu lassen.
11. Like with her first trip, it led to the fact that she lived there in a completely unobjective manner and ignored her given task and did not fulfill it. 11. Wie bei ihrer ersten Reise führte das dazu, dass sie völlig unobjektiv dahinlebte und ihre ihr aufgetragene Aufgabe missachtete und nicht erfüllte.
12. On the contrary, she destroyed a lot and made it impossible that she could give you an amount of 68,000 U.S. dollars, which various people were willing to hand over to her if she had fulfilled her mission faithfully to the instructions. 12. Im Gegenteil, sie zerstörte sehr viel und verunmöglichte, dass sie euch einen Betrag von 68,000.- US- Dollar überbringen konnte, den verschiedene Personen gewillt waren ihr auszuhändigen, wenn sie ihre Mission getreulich den Anweisungen erfüllt hätte.
13. In her lust for power, individualism, stubbornness, self-glorification, obstinacy, and dogmatism, she even caused a dispute with significant persons, whereby she, as always, unreasonably and stubbornly blamed the defects of the other party and wanted herself to be without fault, as she has driven this to the extreme for a long time in an increased measure, compared with the group members. 13. In ihrer Herrschsucht, Eigenwilligkeit, Sturheit, Selbstherrlichkeit, Widerspenstigkeit und Rechthaberei brachte sie es sogar zuwege, Streit mit massgebenden Personen zu erzeugen, wobei sie wie eh und je uneinsichtig und stur das Fehlerhafte der anderen Partei zuschiebt und selbst ohne Fehler sein will, wie sie es seit geraumer Zeit in vermehrtem Masse auch gegenüber den Gruppengliedern auf die Spitze treibt.
14. She also functions extremely destructively in your group thereby, so it seems urgent that she be excluded from the internal group for the time being, as Meriam told you this on our behalf. 14. Dadurch wirkt sie auch in eurer Gruppe äusserst zerstörerisch, weshalb es dringend erscheint, dass sie aus der internen Gruppe vorderhand ausgeschlossen wird, wie dir das in unserem Auftrage von Meriam mitgeteilt wurde.
Billy: Billy:
That is a damn hard course, Quetzal. I think that there is still another way, namely that she will be warned one last time, in writing, because she is always inclined to dispute anything that was explained to her or that was otherwise discussed. She always goes so far with it that disputes arise from it because she always strictly remains stubborn in her denying assertions until a dispute arises. She is just as stubborn with this as with her not wanting to admit her own mistakes, which she always pushes into the shoes of others with precision-like determination. Now the group itself, after the recent broach of Elsi in America, is united over the fact that first of all, a very last and written warning should be given to her. If she, nevertheless, doesn't follow this, then she should be excluded from the core group for two years, but with the stipulation that she still has to fulfill her core group obligations. If even this doesn't bring about the necessary change in her, only then would we exclude her completely from the core group. What do you think about this? Das ist ein verdammt harter Kurs, Quetzal. Ich finde, dass es noch einen andern Weg gibt, nämlich dass sie ein letztes Mal verwarnt wird, und zwar schriftlich, weil sie ja stets dazu neigt, alles zu bestreiten, was ihr erklärt oder was sonst besprochen wurde. Damit geht sie stets so weit, dass Streitereien daraus entstehen, denn stets bleibt sie stur bei ihren bestreitenden Behauptungen, bis Streit aufkommt. Sie ist dabei ebenso stur wie mit dem Nichteinsehenwollen ihrer Fehler, die sie mit präzisionshafter Bestimmtheit immer anderen in die Schuhe schiebt. Die Gruppe ist sich nun nach dem neuerlichen Querschlagen von Elsi in Amerika einig darüber, dass ihr erst einmal eine allerletzte und schriftliche Verwarnung gegeben werden soll. Wenn sie diese jedoch nicht beachtet, dann soll sie für zwei Jahre aus der Kerngruppe ausgeschlossen werden, jedoch mit der Auflage, dass sie ihre Kerngruppepflichten trotzdem und weiterhin zu erfüllen hat. Sollte auch dies nicht die erforderliche Wandlung in ihr bringen, dann erst würden wir sie ganz aus der Kerngruppe ausschliessen. Was meinst du dazu?
Quetzal: Quetzal:
15. A good solution, and it corresponds more closely to the needs of your group than our proposal of an immediate exclusion. 15. Eine gute Lösung, und sie entspricht eher den Erfordernissen in eurer Gruppe als unser Vorschlag eines sofortigen Ausschlusses.
Billy: Billy:
I think so, too, but now to Anatol and Meriam, and I would like to repeat some things, even for the better understanding of those who will later read our conversation: Anatol is a man who was used by a group of extraterrestrials as a contact person to pursue a very specific educational work on Earth. He stands, or rather stood, in contact with people of that group, who are under the leadership of a certain ASHTAR SHERAN. These Ashtar Sheran people previously worked together with the Giza Intelligences and were, therefore, expelled by the Pleiadians from the planet Earth and were deported. For the exact data on this, one would have to go to our earlier contact reports (see: Block 1: 36th Contact on Monday, Oct. 20, 1975, p. 460 and the following and 38th Contact on Thursday, Nov. 13, 1975, p. 488 and the following and Block 2, 44th Contact on Monday, Feb. 16, 1976, p. 81 and the following) to find these because I know that these things were discussed between you and me officially. Over the last decades, however, Ashtar Sheran and his people have obviously changed to the positive and to the true truth in such a way that they were allowed to remain active on the Earth practically, in a reparation process or in a reparation mission, whereby the Pleiadians have made several of their own older ships available to them. Thus, people of the Ashtar Sheran group already came to the Earth again a long time ago, recently searched for contact here, and worked or work for a certain truth mission, which consists, among other things, of confirming your existence and my mission. Meriam, however, a young girl who is not quite 17 years old, is one of those telepathic contact persons of you Pleiadians, about whom you have told me on occasion. The girl knows Anatol personally and is also extremely powerfully established in spiritual telepathy and in various other forces, which she should use for the purpose of our whole mission. In the next to last week of May, she called me, and I could ascertain her tremendous strength of spiritual telepathy. Then, through her, I also found out the closer relationships of her and your teamwork and the unpleasant facts about Elsi in America. But she also spoke of Anatol, who, according to her information, began his public educational work at about the same time when she made contact with me. Finde ich auch, doch nun zu Anatol und Meriam, wobei ich einige Dinge repetieren möchte, auch zum besseren Verständnis jener, welche später unser Gespräch nachlesen werden: Anatol ist ein Mann, der von einer Gruppe Ausserirdischer als Kontaktperson herangezogen wurde, um auf der Erde eine ganz bestimmte Aufklärungsarbeit zu betreiben. Er steht oder stand dabei in Kontakt mit Menschen jener Gruppe, die unter der Führung eines gewissen ASHTAR SHERAN stehen. Diese Ashtar Sheran-Leute arbeiteten früher mit den Gizeh-Intelligenzen zusammen und wurden deshalb von den Plejadiern vom Planeten Erde vertrieben und deportiert. Die genauen Daten darüber müssten in unseren früheren Kontaktberichten (Siehe: Block 1, 36. Kontakt, Montag, 20.10.1975, S. 460 ff. und 38. Kontakt, Donnerstag, 13.11.1975, S. 488 ff. und Block 2, 44. Kontakt, Montag, 16.2.1976, S. 81 ff.) zu finden sein, denn meines Wissens wurden diese Dinge zwischen euch und mir offiziell besprochen. Im Verlaufe der letzten Jahrzehnte jedoch haben sich Ashtar Sheran und seine Leute einsichtig so zum Positiven und zur wahrlichen Wahrheit gewandelt, dass ihnen erlaubt wurde, auf der Erde praktisch in einem Wiedergutmachungsprozess oder in einer Wiedergutmachungsmission tätig zu sein, wobei ihnen die Plejadier verschiedene ihrer eigenen älteren Schiffe zur Verfügung stellten. So kamen vor schon geraumer Zeit Leute der Ashtar Sheran-Gruppe wieder zur Erde, suchten hier neuerlich Kontakt und arbeiteten oder arbeiten für eine bestimmte Wahrheitsmission, die unter anderem darin besteht, eure Existenz und meine Mission zu bekräftigen. Meriam hingegen, ein junges Mädchen von noch nicht ganz 17 Jahren, ist eine jener Telepathie-Kontaktpersonen von euch Plejadiern, von denen ihr mir öfters erzählt habt. Das Mädchen kennt Anatol persönlich und ist ausserdem äusserst kraftvoll gebildet in Geisttelepathie und verschiedenen anderen Kräften, die sie zum Zwecke unserer ganzen Mission einsetzen soll. In der vorletzten Maiwoche hat sie mich gerufen, wobei ich ihre ungeheure Stärke der Geisttelepathie feststellen konnte. Durch sie erfuhr ich dann auch die näheren Zusammenhänge ihrer und euerer Gemeinschaftsarbeit und die unerfreulichen Tatsachen in Amerika um Elsi. Sie sprach aber auch von Anatol, der ihren Angaben gemäss seine öffentliche Aufklärungsarbeit etwa zum selben Zeitpunkt begonnen hat, zu dem sie mit mir Kontakt aufnahm.
Quetzal: Quetzal:
16. Your remarks are correct. 16. Deine Ausführungen sind korrekt.
Billy: Billy:
Good, but then, there's still the problem of the foreign mission reception. For my part, I think that this project is impossible because with people like Elsi, one cannot conduct such ventures. Also, we have people in our group, for whom such work is in no way appropriate. We can't use such non-diligent people for such an undertaking, as well as not roughnecks and querulous ones. Just one such person in a project like this would let everything collapse within days or cost the assets of all. In addition, Meriam told me, when I reported these arguments to her, that this is correctly thought by me, but it means that 47 to 48% of our group members could lose much of their possessions and goods upon a failure. If this shouldn't be the case, then the entire disposition of all group members would still have to change very much and thoroughly for the better, followed by the planned and much needed and very thorough change for the better, after which, then, what is planned and necessary could be done and be created by all members. Only then could the once intended percentage be raised again or be increased, at least, to a large percentage of volume. Gut, dann liegt aber immer noch das Problem der Auslandmissionsaufnahme an. Meinerseits finde ich, dass dieses Projekt unmöglich ist, denn mit Menschen wie Elsi kann man keine solche Unternehmungen durchführen. Auch haben wir in unserer Gruppe Leute, denen das Arbeiten in keiner Weise liegt. Nichtarbeitsame können wir für ein solches Unternehmen aber ebensowenig gebrauchen wie auch nicht Querschläger und Querulanten. Eine einzige solche Person bei einem solchen Projekt könnte alles innert Tagen zusammenbrechen lassen oder gar das Vermögen aller kosten. Meriam sagte mir dazu, als ich ihr diese Argumente vortrug, dass dies richtig von mir gedacht sei, dass es aber bedeute, dass 47 bis 48% unserer Gruppemitglieder bei einem Misslingen viel ihres Hab und Gutes verlieren könnten. Soll dies nicht der Fall sein, dann müsste sich die gesamte Gesinnung aller Gruppemitglieder noch um vieles und sehr gründlich zum Besseren ändern, wonach dann doch noch das Geplante und Erfordervieles und sehr gründlich zum Besseren ändern, wonach dann doch noch das Geplante und Erforderliche durch alle Mitglieder getan und geschaffen werden könnte. Nur so könnte der einst vorgesehene Prozentsatz wieder aufgebracht oder zumindest auf ein grosses Prozentvolumen aufgestockt werden.
Quetzal: Quetzal:
17. That is of correctness, and the individual group members should think about that thoroughly. 17. Das ist von Richtigkeit, und die einzelnen Gruppenglieder sollen darüber gründlich nachdenken.
18. Regarding the negative machinations against you, especially the ones coming from the brothers H. and K., we have already been striving for relief for weeks. 18. Bezüglich der negativen Machenschaften gegen dich, insbesondere ausgehend von den Brüdern H. und K., bemühen wir uns schon seit Wochen um Linderung.
19. Besides, Meriam is also in our working organization, so you don't need to worry too much about these intrigues. 19. Auch Meriam ist dabei in unserem Arbeitsverband, weshalb du dich nicht zu sehr um diese intrigen zu sorgen brauchst.
20. The dangers have already been flattened in this respect, but otherwise, a renewed threat has appeared. 20. Die Gefahren haben sich bereits in dieser Hinsicht verflacht, wobei jedoch anderweitig eine neuerliche Gefahr in Erscheinung getreten ist.
21. According to our calculations, attacks on your life will threaten you again, so once again, you should exercise more caution. 21. Unseren Berechnungen gemäss drohen dir wieder Anschläge gegen dein Leben, weshalb du wieder vermehrt Vorsicht walten lassen solltest.
Billy: Billy:
Okay, I realize that. Only, have no fear. What I otherwise still wanted to say: it is now certain that the Americans want to make a great film about us and our mission. In addition, I can no longer volunteer after the recent conflicts of Elsi. I can't accept responsibility for the fact that various group members simply make dear and nice words and faces for the film and that this will be shown to millions of people in cinemas and on television, while after that, when many of these people come to us at the Center, they must see and experience that everything was just a sham and an act, namely that the promised love, cognition, and the "living in accordance with the laws and commandments," etc. are neither complied with nor exercised by various group members but that it was just an act for the film. Okay, ich merke mir das. Hab nur keine Angst. Was ich anderweitig noch sagen wollte: Es steht ja jetzt fest, dass die Amerikaner einen grossen Film über uns und unsere Mission drehen wollen. Dazu kann ich mich nach den neuerlichen Querschlägereien von Elsi nicht mehr bereit erklären. Ich kann die Verantwortung dafür nicht übernehmen, dass verschiedene Gruppemitglieder einfach für den Film schöne, liebe und nette Worte und Gesichter machen und dass dies dann so Millionen von Menschen vorge führt wird in Kinos und im Fernsehen, während dann danach, wenn viele dieser Menschen zu uns ins Center kommen, diese sehen und erleben müssen, dass alles nur Mache und Theater war, dass nämlich die angepriesene Liebe, die Erkenntnis und das (nach den Gesetzen und Geboten leben) usw. von verschiedenen Gruppemitgliedern nicht eingehalten und nicht ausgeübt wird, sondern dass es eben nur Theater für den Film war.
Quetzal: Quetzal:
22. That is a very logical argument, but a solution should be found, nevertheless. 22. Das ist ein sehr logisches Argument, doch es sollte trotzdem eine Lösung gefunden werden.
23. Such a film offers a unique opportunity, which should absolutely be seized and which won't appear a second time so quickly. 23. Ein solcher Film bietet eine einmalige Chance, die unbedingt genutzt werden sollte und die ein zweites Mal nicht so schnell wieder in Erscheinung treten wird.
24. On the other hand, time presses very much because the events slowly start to increase. 24. Andererseits drängt die Zeit sehr, denn die Ereignisse beginnen sich langsam zu erweitern.
25. You should consider this matter again, but I won't make any rules for you because I understand the reasons and your sincerity. 25. Du solltest dir diese Angelegenheit also nochmals überlegen, wobei ich dir aber keinerlei Vorschriften machen will, weil ich die Gründe und deine Ehrlichkeit verstehe.
26. But mainly, your near-handed decision rests in the impossible conduct and behavior of Elsi and in her failure. 26. Im Hauptsächlichen aber ruht deine vorderhändige Entscheidung im unmöglichen Benehmen und Verhalten von Elsi und in ihrem Versagen.
27. Wouldn't it be possible for you to exclude her from the film? 27. Wäre es da nicht fUr dich möglich, sie vom Film auszuschliessen?
28. It has proven itself over time that you can talk more rationally with the other group members, after which a renewed expostulation of the facts and of the necessary change for the positive could now, at last, bring about the long-awaited and already long overdue success. 28. Mit den übrigen Gruppengliedern, das hat sich im Verlaufe der Zeit erwiesen, kannst du vernünftiger reden, wonach eine neuerliche Vorhaltung der Tatsachen und der erforderlichen Änderung zum Positiven nun vielleicht doch endlich den lang herbeigesehnten und schon längst fälligen Erfolg bringen würde.
29. You definitely have to explain to the fallible ones again all the necessary practices, linguistic expressions, necessities of learning, living together, etc. 29. Du müsstetst den Fehlbaren nochmals sehr genau alles erklären, die erforderlichen Verhaltensweisen, die sprachlichen Ausdrucksformen, die Erforderlichkeit des Lernens, des Zusammenlebens usw.
30. Except Elsi, all group members have truly made very great progress, according to which a further exposition and explanation of all facts should now actually produce the change. 30. Ausser Elsi haben wahrheitlich alle Gruppenglieder sehr grosse Fortschritte gemacht, wonach eine nochmalige Darlegung und Erklärung aller Fakten nun eigentlich den Wandel erbringen müssten.
Billy: Billy:
You think that Elsi could be excluded from the film so easily? Du denkst, dass Elsi also einfach aus dem Film ausgeschlossen werden könnte?
Quetzal: Quetzal:
31. It lies in your and the group's discretion, and it would be the only solution. 31. Es liegt in deinem und in der Gruppe Ermessen, und es wäre die einzige Lösung.
32. Besides, it may be an engaging lesson for her, in terms of her misconduct and failure to observe the mission. 32. Zudem dürfte es eine eingreifende Lehre für sie sein, hinsichtlich ihres Fehlverhaltens und der Missions-missachtung.
33. At the same time, it should also be made clear to her that other missions to be executed can no longer be given to her in the future and must be transferred, in any case, to the other group members. 33. Zugleich sollte ihr auch klargelegt werden, dass weitere auszuführende Missionen in kommender Zeit nicht mehr an sie herangetragen werden können und in jedem Fall anderen Gruppengliedern übertragen werden müssen.
34. Her failure is inexcusable because she had very exact knowledge of what was dependent on her mission, but she has, nevertheless, ignored this. 34. Ihr Versagen ist unentschuldbar, denn sie hatte sehr genaue Kenntnisse davon, was von ihrer Mission abhängig war, trotzdem hat sie diese aber missachtet.
Billy: Billy:
I'll think about it. Only after that will I submit this proposal to the group. If I decide on this, it is still questionable whether Elsi will change her attitude and break her querulous head. I know only too well how opinionated, bossy, selfish, stubborn, and shifting of her own fault she is and how she never wants to admit her own mistakes. As she did with Ptaah, who once reproached her, she will also say about you some other time that you are unfair and see everything in the wrong way, just because she always shifts all the blame onto others and believes that she can cover up her own mistakes by this. Then, besides this, she can become rather abusive. Ich denke darüber nach. Erst danach unterbreite ich der Gruppe diesen Vorschlag. Wenn ich mich dafür entscheide, dann ist es trotzdem fraglich, ob Elsi ihre Gesinnung ändern und ihren Querulantenkopf brechen wird. Ich weiss nur zu gut, wie rechthaberisch, herrschsüchtig, eigensüchtig, widerspenstig und selbstschuldabschiebend sie ist und ihre eigenen Fehler nie bekennen will. Wie schon bei Ptaah, der ihr einmal Vorhaltungen gemacht hat, wird sie auch bei dir ein andermal ausrufen, dass du ungerecht seiest und alles falsch sehen würdest, eben gerade darum, weil sie alle Schuld immer anderen zuschiebt und die eigenen Fehler dadurch zu verdecken können glaubt. Dabei kann sie dann recht ausfällig werden.
Quetzal: Quetzal:
35. That is well-known to me. 35. Das ist mir bekannt.
36. Consider everything thoroughly, and if you should come to a positive result, then I would be happy to organize everything again, in terms of the tasks in the Center, etc. 36. Überlege dir alles gründlich, und wenn du zu einem positiven Resultat kommen solltest, dann wäre ich gerne bereit, alles bezüglich der Arbeiten im Center usw. gefälligkeitshalber neu zu organisieren.
37. However, this would require that every single group member observes his duties. 37. Dies würde aber bedingen, dass jedes einzelne Gruppenglied seinen Verpflichtungen nachkommt.
38. It would also be the last such effort on my part. 38. Es wäre auch die letzte diesbezügliche Bemühung meinerseits.
Billy: Billy:
I'll report this to the group members; then, after that, I'll give you notice. Ich trage das den Gruppemitgliedern vor, danach gebe ich dir dann Bescheid.
Quetzal: Quetzal:
39. Good, I expect your reply as soon as possible. 39. Gut, ich erwarte deine Antwort baldmöglichst.
40. Now, I would like to inform you that we have decided to tell you new predictions in the near future, as was promised. 40. Jetzt möchte ich dir mitteilen, dass wir uns entschlossen haben, dir in nächster Zeit neuerliche Voraussagen zu nennen, wie dies versprochen war.
41. In addition, you will have to put aside some time in the next few months, in order to learn some new things that are necessary for you and our mission. 41. Ausserdem wirst du in den nächsten Monaten etwas Zeit erübrigen müssen, um einige neue Dinge zu erlernen, die für dich und unsere Mission erforderlich sind.
42. You will also meet more with Meriam, whom you should educate in certain things. 42. Du wirst auch vermehrt mit Meriam zusammentreffen, die du in gewissen Dingen unterrichten sollst.
43. In addition, Anatol will also be of the party on occasion. 43. Auch Anatol wird dabei öfters mit von der Partie sein.
44. But now, enough for today. 44. Doch nun genug für heute.
45. Until we meet again - and dear greetings to the group members, also from Semjase, who is still staying on Erra. 45. Auf Wiedersehn - und liebe Grussworte an die Gruppenglieder, auch von Semjase, die noch immer auf Erra weilt.
Billy: Billy:
Many thanks; then bye, and until we meet again. Vielen Dank, dann tschüss und auf Wiedersehn.

Prev. Contact Report ----- Table of Contents ----- Next Contact Report