For a better viewing experience click here.
Only view this version if you have script disabled.

Nineteenth Contact

Friday, May 16, 1975, 2:09 PM

Thought Transmission Contact

Semjase: Semjase:
1. It was an easy undertaking for me to meet your wish in relation to the person of F. Oberli in W. 1. Es war mir ein leichtes Unterfangen, deinem Wunsche gerecht zu werden im Bezuge auf die Person von F. Oberli in W.
2. For longer hours, I dealt with him and penetrated into him, as far as was necessary. 2. Während längeren Stunden habe ich mich mit ihm beschäftigt und bin in ihn eingedrungen, soweit dies erforderlich war.
3. This was without much difficulty, because this person has no directable defenses that he would know how to apply. 3. Dies war ohne wesentliche Schwierigkeiten verbunden, denn die Person verfügt über keinerlei richtbare Abwehrkräfte, die sie in Anwendung zu bringen verstünde.
4. Contrary to better knowledge, however, this person claims to be able to utilize defensive powers, as well as various powers of other forms, which are based in purely spiritual bases. 4. Wider besseres Wissen aber behauptet diese Person, dass sie Abwehrkräfte ebenso nutzbar machen könne wie z.B. verschiedene Kräfte anderer Formen, die in rein geistigen Basen beruhen.
5. F. O. is able to apply minimal hypnotic abilities, but this already comprises his entire ability and evaluation of capabilities. 5. F.O. vermag minime hypnotische Fähigkeiten in Anwendung zu bringen, was jedoch bereits sein ganzes Können und Auswerten von Fähigkeiten einschliesst.
6. Nevertheless, he gladly sees himself as decidedly greater in this regard than he is in truth. 6. Er sieht sich jedoch in dieser Hinsicht gerne ganz entschieden grösser, als er in Wahrheit ist.
7. He believes himself to be a highly developed human being spiritually and according to consciousness, although he consciously deceives himself with this. 7. Er glaubt sich als geistig und bewusstseinsmässig weitentwickelter Mensch, obwohl er sich damit bewusst selbst betrügt.
8. Irrational, semi-religious belief-acceptances and delusional belief keep him trapped in an extraordinarily strong material-intellectual thinking, from which he cannot free himself. 8. Irre, halbreligiöse Glaubensannahmen und Wahnglaube halten ihn in einem ausserordentlich starken materiell-intellektuellen Denken gefangen, aus dem er sich nicht zu befreien vermag.
9. His evolutionary stage of development lies on the average of the normal, average Earth human being, which I already said at an earlier point in time is 2-6. 9. Seine evolutionsmässige Entwicklungsstufe liegt im Durchschnitt des normalen durchschnittlichen Erdenmenschen, die ich bereits zu früherem Zeitpunkt mit 2/6 genannt habe.
10. So, in terms of consciousness-based and spiritual qualities, he is still terribly far from the point where he comes within sight of the border area between material-intellectual and spiritual-intellectual thinking. 10. Er ist also in Hinsicht bewusstseinsmässiger und geistiger Qualitäten noch arg weit von dem Punkt entfernt, wo er auf Sichtweite an den Grenzbereich zwischen materiell-intellektuellem und geistig-intellektuellem Denken herankommt.
11. His whole mind is still trapped in semi-religious and delusion-believing paths, which dominate him in consciousness-based enslavement. 11. Sein ganzes Sinnen liegt noch in halbreligiösen und wahngläubigen Bahnen gefangen, das ihn in bewusstseinsmässiger Versklavung beherrscht.
12. Unaware of the truth of the spirit and of the Creation, his thought processes of a material-intellectual nature are lost in dominating powers above him, that is, in god-acceptances and, thus, in belief-acceptances. 12. In Unkenntnis der Wahrheit des Geistes und der Schöpfung verlieren sich seine Denkprozesse materiell-intellektueller Art in herrschenden Potenzen über ihm, also in Gottannahmen und damit in Glaubensannahmen.
13. Like slight and insignificant flashes, flashes of thought every now and then fumble ahead to the 3rd main stage, but they can neither hold themselves there nor attract any knowledge or cognition. 13. Wie leichte und unscheinbare Blitze fingern hie und da Gedankenblitze nach vorn in die 3. Hauptstufe, doch aber vermögen sie sich dort weder zu halten noch irgendwelches Wissen oder Erkenntnisse an sich zu ziehen.
14. This happens with him only on the grounds of hearsay, but not from his own cognitive initiative. 14. Dies geschieht bei ihm nur aus Gründen des Hörensagens heraus, jedoch nicht aus eigener Erkenntnisinitiative.
15. His consciousness is very easily confusable, without the need for any use of force. 15. Sein Bewusstsein ist sehr leicht verwirrbar, und zwar ohne dass irgendwelche Gewaltanwendungen erforderlich wären.
16. He lacks the most minimal cognitions of a spiritual-intellectual manner of thinking, whereby he cannot even explain the powers of his minimal hypnotic ability. 16. Es fehlt ihm an den minimalsten Erkenntnissen geistig-intellektueller Denkart, wodurch er sich nicht einmal die Kräfte seiner minimalen Hypnosefähigkeit zu erklären vermag.
17. From his entire consciousness-based mode of thinking, he lives in an excessive belief-acceptance, which moreover makes him very arrogant. 17. Aus seiner ganzen bewusstseinsmässigen Denkweise heraus lebt er in einer übermässigen Glaubensannahme, die ihn zudem noch sehr überheblich macht.
18. I already mentioned that contrary to better knowledge, he tends to claim things and abilities for himself, of which he is neither master, nor is he able to grasp them. 18. Ich erwähnte bereits, dass er dazu neigt, wider besseres Wissen Dinge und Fähigkeiten von sich zu behaupten, deren er weder Herr ist noch sie zu erfassen vermag.
19. His absolutely only recognizable ability is that of minimal hypnosis, but by this his abilities recognized and evaluated from him are already exhausted, and he cannot even analyse and explain that of hypnosis. 19. Seine absolut einzige kennbarwerdende Fähigkeit ist die der minimalen Hypnose, womit aber seine von ihm erkannten und auswertbaren Fähigkeiten bereits erschöpft sind, wobei er nicht einmal die der Hypnose zu analysieren und zu erklären vermag.
20. His exaggerated, showy "knowledge," which in truth embodies only belief-acceptances, does not spring from his very own mental effort or any cognitions; rather, it comes from unrealistic traditions, claims, and unrealistic literary works. 20. Sein aufgebauscht zur Schau getragenes «Wissen», das in Wahrheit nur Glaubensannahmen verkörpert, entspringt nicht seiner ureigensten Denkarbeit oder irgendwelchen Erkenntnissen, sondern es stammt aus irrealen Überlieferungen, Behauptungen und irrealen Literaturwerken.
21. Hence, since he has found neither truth nor knowledge nor cognition nor ability, he wants to try to make up for this by assertions and by a wanting to know better, as for example in the form that he can simply do certain things to avert or find out whatever things. 21. So er daher weder Wahrheit noch Wissen noch Erkenntnisse oder Können gefunden hat, will er dies durch Behauptungen und durch ein Besserwissenwollen wettzumachen versuchen, wie z.B. in der Form, dass er einfach gewisse Dinge tun könne zur Abwendung oder Herausfindung irgendwelcher Dinge.
22. Nevertheless, the use of such abilities in recognition of the knowledge in truth is completely lacking to him, and he must be content with the minimal use of his hypnotic ability, which doesn't even allow him to penetrate into the mental consciousness-form of a fellow human being. 22. Doch die Nutzung derartiger Fähigkeiten in Erkennung des Wissens in Wahrheit gehen ihm völlig ab, und er muss sich mit der minimalen Nutzung seiner hypnotischen Fähigkeit begnügen, die ihm nicht einmal ein Eindringen in die gedankliche Bewusstseinsform eines Mitmenschen erlaubt.
Billy: Billy:
You once again speak very harsh words, Semjase, and I necessarily have to think of some things that led to differences some time ago. Du sprichst wieder einmal sehr harte Worte, Semjase, wobei ich zwangsläufig an einige Dinge denken muss, die vor einiger Zeit zu Differenzen geführt haben.
Semjase: Semjase:
23. You know very well that the truth always sounds harsh and that I've made certain mistakes, because that's what you're referring to. 23. Du weisst genau, dass die Wahrheit immer hart klingt und dass ich gewisse Fehler begangen habe, denn darauf spielst du doch an.
24. But I can assure you that I've fixed the mistakes that have become known to me and will not make them again, but you know that very well. 24. Ich darf dir aber versichern, dass ich die mir bekanntgewordenen Fehler behoben habe und sie nicht wieder begehen werde, doch das weisst du sehr genau.
25. So why do you remind me of this? 25. Warum erinnerst du mich also daran?
Billy: Billy:
I just wanted to be sure that everything has its correctness. It should in no way be a reproach or the like. Ich wollte nur sicher sein, dass alles seine Richtigkeit hat. Es sollte in keiner Weise ein Vorwurf oder dergleichen sein.
Semjase: Semjase:
26. I understand — and I don't have other things to tell you at the moment. 26. Ich verstehe — und weitere Dinge habe ich dir zur Zeit nicht mitzuteilen.

Prev. Contact Report ----- Table of Contents ----- Next Contact Report