For a better viewing experience click here.
Only view this version if you have script disabled.

Twenty-First Contact

Tuesday, May 27, 1975, 02:06 AM

Billy: Billy:
It has simply been a need for me to see you and speak with you. I'm still always working at home and can find no rest. The whole day, I couldn't get away from the typewriter and was typing the message that Arahat Athersata was transmitting to me. My wife laid down to rest an hour ago, and so I can now get away undisturbed. I made it clear to her that I will work the whole night, so I can speak in peace with you: I've thought very carefully about everything that you've said to me recently, but I cannot find a way or solution as to how I should do it all. Everything is very time-consuming: the contacts with you, then the Contact Reports that you transmit to me later, all the tasks and requirements that I do for you, and now still typing the messages of Arahat Athersata. Everything together is just very much, and I can no longer get around to earning a living for my family and me. I do still have some people who come to me and whom I treat or advise, but I cannot live on their small gifts alone. So since our first contact, I've practically lived and paid for all the necessary material that had to be purchased solely by my bank account. But now my one account is exhausted and 26,000 francs gone, and now I don't know how everything is supposed to go on and if I have to clear the other account, too. I told you before that I live here on the materialistic Earth and not just somewhere in the sky. You evidently imagine it all too easy in relation to our lives, which still depend on financial means. Es war mir einfach ein Bedürfnis, dich zu sehen und mit dir zu sprechen. Ich bin zuhause noch immer am Arbeiten und finde noch keine Ruhe. Den ganzen Tag kam ich nicht von der Schreibmaschine weg und schrieb an der Botschaft, die mir Arahat Athersata übermittelte. Meine Frau hat sich vor einer Stunde zur Ruhe gelegt und so kann ich jetzt ungestört weg. Ich habe ihr klargemacht, dass ich die ganze Nacht arbeiten werde, so ich in Ruhe mit dir sprechen kann: Ich habe über alles sehr genau nachgedacht, was du mir kürzlich gesagt hast, doch finde ich keinen Weg oder Ausweg, wie ich alles schaffen soll. Alles ist sehr zeitraubend; die Kontakte mit dir, dann die Kontaktberichte, die du mir später wieder durchgibst, all die Aufgaben und Anforderungen, die ich für dich erledige, und jetzt noch das Schreiben der Botschaft von Arahat Athersata. Alles zusammen ist einfach sehr viel, und ich komme nicht mehr dazu, den Lebensunterhalt für meine Familie und mich zu verdienen. Ich habe wohl noch einige Leute, die zu mir kommen und die ich behandle oder berater doch vermag ich von ihren kleinen Gaben nicht zu leben. So habe ich seit unserem ersten Kontakt praktisch nur noch von meinem Bankkonto gelebt und auch all das erforderliche Material bezahlt, das eben zwangsläufig angeschafft werden musste. Mein eines Konto ist nun aber erschöpft und 26000 Franken dahin, und jetzt weiss ich nicht, wie alles weitergehen soll und ob ich das andere Konto auch noch räumen muss. Ich sagte dir schon einmal, dass ich hier auf der materialistischen Erde lebe und nicht einfach irgendwo im Himmel. Du stellst dir offenbar alles zu leicht vor im Bezuge auf unser Leben, das doch nun einmal von finanziellen Mitteln abhängt.
Semjase: Semjase:
1. Sure, I understand your concerns and problems, but still, all things are far too important for us to endanger them with concerns like that. 1. Sicher, ich verstehe deine Bedenken und Probleme, doch aber sind alle Dinge viel zu wichtig, als dass wir sie durch Sorgen dieser Art gefährden dürften.
2. But perhaps you are posing too many problems to yourself in this regard, because in the coming time, you will find very good friends who are determined for the group and who will help you. 2. Vielleicht machst du dir aber zu viele Probleme in dieser Hinsicht, denn du wirst in kommender Zeit sehr gute Freunde finden, die der Gruppe bestimmt sind und die dir beistehen werden.
3. But on the other hand, the spreading of the truth always causes things that are connected with problems, about which you should be clear to yourself. 3. Andererseits aber bedingt die Verbreitung der Wahrheit immer Dinge, die mit Problemen verbunden sind, das müsste dir doch klar sein.
4. Think of all those truth-proclaimers of earlier times, who had to overcome problems similar to those that have now also come to you. 4. Bedenke einmal aller jener Wahrheitsverkünder früherer Zeiten, die ähnliche Probleme zu bewältigen hatten, wie sie jetzt auch an dich herankommen.
5. It is completely incomprehensible to me that you are suddenly so worried about material things, as this is very contrary to your nature and attitude. 5. Es ist mir völlig unverständlich, dass du dir plötzlich um materielle Dinge derartige Sorgen machst, denn dies widerspricht gründlich deiner Art und Einstellung.
6. This is not a trait of your being, and it is completely foreign to me. 6. Das ist nicht ein Zug deines Wesens, und er ist mir völlig fremd.
7. Why are you thinking extremely in this direction? 7. Warum nur äusserst du Gedanken in dieser Richtung?
Billy: Billy:
Why? I find that a strange question from you. Does it not make sense to you that I have to feed and maintain my family? I can't just go hungry and thirsty with my wife and children. But also many other things come together, which create new problems every month, namely running bills for house rent, telephone, electricity, and insurance and so forth. This costs me around 2100 francs a month in total, but I collect just under a third of this, which is why I already had to lay claim to one of my bank accounts and empty it. Also, the purchases for filming and photography and so on have cost tremendously much money. The times and circumstances cannot be compared or equated with those facts that prevailed thousands of years ago, because everything was not yet so technically conditioned and dependent on money. Warum? Das finde ich eine komische Frage von dir— leuchtet es dir nicht ein, dass ich meine Familie ernähren und erhalten muss? Ich kann Frau und Kinder nicht einfach hungern und dürsten lassen. Ausserdem aber kommen noch viele andere Dinge zusammen, die jeden Monat neue Probleme schaffen, nämlich laufende Rechnungen für Hauszins, Telephon, Strom und Versicherungen usw. Dies kostet mich jeden Monat alles in allem runde 2100 Franken, wovon ich aber nur knapp ein Drittel zusammenbringe, weswegen ich auch bereits eines meiner Bankkonten beanspruchen und leeren musste. Auch die Anschaffungen zum Filmen und Photographieren usw. haben ungeheuer viel Geld gekostet. Die Zeiten und Verhältnisse können also nicht verglichen resp. gleichgestellt werden mit jenen Fakten, die vor Jahrtausenden herrschten, da noch nicht alles so technisiert und vom Geld abhängig war.
Semjase: Semjase:
8. Now I understand; so you don't just have to be concerned about finances for food and such, but also for many more things that are important and unavoidable for you. 8. Jetzt verstehe ich; du musst also nicht nur um das Finanzielle für Lebensmittel usw. besorgt sein, sondern noch für viele weitere Dinge, die für euch wichtig und unumgänglich sind.
Billy: Billy:
That's exactly how it is. Genau so ist es.
Semjase: Semjase:
9. I actually haven't considered that, because such problems are foreign to us. 9. Das habe ich tatsächlich nicht berücksichtigt, denn derartige Probleme sind uns fremd.
10. But you've also never talked about these things in detail, so I was always of the view that with your livelihood, it concerned only facts of nourishment. 10. Von diesen Dingen hast du aber auch nie ausführlich gesprochen, so ich immer der Auffassung war, dass es sich bei deinem Lebensunterhalt nur um Fakten der Ernährung handle.
11. But that's the way things look, and I now understand that you are posing problems to yourself because of that. 11. So aber sieht die Sache anders aus, und ich verstehe nun, dass du dir deshalb Probleme machst.
12. So under these circumstances, it is better for us to put aside at least some of our tasks for the time being and only pick them up again in later years. 12. Unter diesen Umständen ist es daher besser, wenn wir zumindest einige Dinge aus unseren Aufgaben vorerst zurückstellen und sie erst in späteren Jahren wieder aufgreifen.
Billy: Billy:
That is good and right, Semjase, but you don't think that I'm getting older and won't live forever as a miserable Earth human being? Das ist gut und recht, Semjase, doch du bedenkst nicht, dass ich älter werde und als kümmerliches Erdenmenschlein nicht ewig lebe.
Semjase: Semjase:
13. Sure, but I don't see any other way, because somehow, according to your stated circumstances, it will be necessary for you to pursue gainful employment, in order to do justice to your livelihood. 13. Sicher, doch aber sehe ich keinen andern Weg, denn irgendwie wird es nach deinen genannten Umständen erforderlich, dass du einer einträglichen Beschäftigung nachgehst, um deinem Lebensunterhalt gerecht zu werden.
14. We must therefore restrict various things, even if this is very unserviceable to our cause. 14. Wir müssen daher verschiedene Dinge einschränken, auch wenn dies unserer Sache sehr undienlich ist.
15. At the same time, I just don't understand why you find no support from your group, because everything is also in the interest of your members. 15. Ich verstehe dabei nur nicht, dass du aus deiner Gruppe keine Unterstützung findest, denn alles liegt doch auch im Interesse deiner Mitglieder.
16. But this probably has to do with the fact that they are still too caught up in material webs. 16. Dies muss aber wohl daran hängen, dass diese noch zu sehr in materiellen Bahnen gefangen sind.
Billy: Billy:
You're good; even the group members, all the same, have to be concerned for their livelihood and all things connected with it. Du bist gut; auch die Gruppenmitglieder müssen doch um ihren Lebensunterhalt und um alle damit zusammenhängenden Dinge bemüht sein.
Semjase: Semjase:
17. Sure, but I still don't see very clearly. 17. Sicher, doch aber sehe ich trotzdem nicht ganz klar.
18. But on the other hand, I've approached you several times with the proposal to get you crystals that you could sell. 18. Andererseits aber trat ich schon verschiedentlich mit dem Vorschlag an dich heran, dir Kristalle zu besorgen, die du verkaufen könntest.
Billy: Billy:
You're contradicting yourself, because you've nevertheless told me that I should "embalm" these for the time being. Du widersprichst dir, denn du hast mir doch erklärt, dass ich diese vorderhand «einbalsamieren» soll.
Semjase: Semjase:
19. It wasn't meant that way, as you lay it out. 19. Das war nicht so gemeint, wie du das auslegst.
20. I only arranged certain security measures, for certain reasons. 20. Ich ordnete nur bestimmte Sicherheitsmassnahmen an, aus bestimmten Gründen.
Billy: Billy:
Okay, but how should I get the stuff out to people, and what if, during inspections, any radiations are detected, which are not of earthly origin? Gut, doch wie soll ich die Sachen an die Leute bringen und was ist, wenn bei Kontrollen irgendwelche Strahlungen festgestellt werden, die nicht irdischen Ursprungs sind?
Semjase: Semjase:
21. You will find the way with the help of good friends; so you're bringing out unnecessary problems in this respect. 21. Du wirst den Weg finden mit Hilfe von guten Freunden; du legst dir in dieser Beziehung also unnötige Probleme auf.
22. Also, with regard to the radiations, you may rest assured, because the best analyses in this respect would not produce any results. 22. Auch in Hinsicht der Strahlungen darfst du beruhigt sein, denn diesbezüglich würden die besten Analysen keine Ergebnisse zeitigen.
Billy: Billy:
Then other planets emit exactly the same radiations on crystals as our Earth does? Dann sondern andere Planeten die genau gleichen Strahlungen auf Kristalle ab, wie dies bei unserer Erde der Fall ist?
Semjase: Semjase:
23. With this assumption, you've missed the mark, because the most diverse planets also produce the most diverse radiations, which of course are partly absorbed by all material things. 23. Mit dieser Vermutung bist du am Ziele vorbeigeschossen, denn die verschiedensten Planeten erzeugen auch die verschiedensten Strahlungen, die natürlich von allen materiellen Dingen teilweise absorbiert werden.
24. However, our technology allows such radiations to be taken away from all material forms, if these do not contain changeable life. 24. Unsere Technik erlaubt es aber, derartige Strahlungen aus allen materiellen Formen wieder zu entziehen, wenn diese nicht wechselbares Leben beinhalten.
25. In this way, I have removed all radiation phenomena in the minerals and crystals handed over to you, whereby they naturally absorbed Earth's own radiations in a few moments as they were being introduced into the earthly space, whereby no difference can be noticed anymore in comparison with earthly crystals and minerals of the same kind. 25. So habe ich auch alle Strahlungserscheinungen in den dir übergebenen Mineralien und Kristallen entfernt, wodurch sie beim Einführen in den irdischen Raum gesetzmässig in wenigen Augenblicken die der Erde eigenen Strahlungen in sich aufnahmen, wodurch im Vergleich mit gleichartigen irdischen Kristallen und Mineralien kein Unterschied mehr festzustellen ist.
26. If the extraterrestrial radiations hadn't been removed, however, then they would indeed be noticeable and often even dangerous for many life forms. 26. Würden die ausserirdischen Strahlungen nicht abgezogen, dann wären sie allerdings feststellbar und oft sogar für viele Lebensformen gefährlich.
Billy: Billy:
So that's how it is, and if I understand correctly, then with the changeable life, you mean all life forms that we designate as fauna and flora and so forth and as organic. Since you cannot rid such life forms of radiations, you had to eliminate the two trees that had absorbed radiations from your ship. So ist das also, und wenn ich richtig verstehe, dann meinst du mit dem wechselbaren Leben alle Lebensformen, die wir als Fauna und Flora usw. und als organisch bezeichnen. Da ihr derartige Lebensformen nicht von Strahlungen befreien könnt, musstest du auch die beiden Bäume eliminieren, die von deinem Schiff Strahlungen aufgefangen hatten.
Semjase: Semjase:
27. Your intuition is very pronounced. 27. Deine Intuition ist sehr ausgeprägt.
Billy: Billy:
Thanks for the flowers; others judge my abilities therein quite differently, namely that they completely escape me. Danke für die Blumen; andere beurteilen meine Fähigkeiten darin ganz anders, nämlich, dass sie mir völlig abgehen.
Semjase: Semjase:
28. I know you're referring to your horoscope created for you, but pay no attention to that, because the assessment in it does not correspond to the facts. 28. Ich weisst du spielst auf dein für dich erstelltes Horoskop an, doch achte dessen nicht, denn die Beurteilung darin entspricht nicht den Tatsachen.
29. You often deal too much with such wrong judgments made about you. 29. Du beschäftigst dich oft zuviel mit derartig über dich erstellte falsche Beurteilungen.
Billy: Billy:
I'm also just a human being, who makes his thoughts to himself about many things. Ich bin auch nur ein Mensch, der sich über viele Dinge eben seine Gedanken macht.
Semjase: Semjase:
30. You shouldn't do that, because your judges of your personality stand too far below you in a spiritual and consciousness-based form for you to have to worry about their analytical incapabilities. 30. Das solltest du nicht, denn deine Beurteiler deiner Persönlichkeit stehen in geistiger und bewusstseinsmässiger Form zu weit unter dir, als dass du dir Gedanken über ihre analytischen Unfähigkeiten machen müsstest.
Billy: Billy:
Don't keep flinging about with the flower gardens, because I cannot and don't want to nurture myself. Schmeisse doch nicht dauernd mit Blumengärten um dich, denn ich kann und will mich nicht begärtnern.
Semjase: Semjase:
31. You must finally learn to do this, because you must not evaluate your capabilities only for your own use. 31. Du musst endlich lernen, dies zu tun, denn du darfst deine Fähigkeiten nicht nur zu deinem eigenen Nutzen auswerten.
32. These are the good of all human beings, who are able to learn from these, if you reveal these to them. 32. Sie sind das Gut aller Menschen, die daraus zu lernen vermögen, wenn du sie ihnen offenbarst.
Billy: Billy:
I'll think it over thoroughly sometime. But now, with what was just discussed, there still remains the question regarding the crystals and minerals: How are you able to free these of their radiations? What is the process, and how does everything work? Ich werde darüber einmal gründlich nachdenken. Es bleibt bei dem eben Besprochenen nun aber noch die Frage bezüglich den Kristallen und Mineralien offen; wie vermagst du diese von ihren Strahlungen zu befreien? Wie ist der Vorgang, und wie funktioniert alles?
Semjase: Semjase:
33. Again, one of your questions that I'm not allowed to answer for the Earth human beings. 33. Wieder eine deiner Fragen, die ich nicht für die Erdenmenschen beantworten darf.
34. Your scientists already know how to absorb certain radiations from certain substances in small values, but only in very minimal values. 34. Eure Wissenschaftler kennen bereits in kleinen Werten die Absorbierung gewisser Strahlen aus gewissen Stoffen, doch aber erst in recht minimen Werten.
35. The way we work is justified by apparatuses in a regenerating form of work, whereas yours is based on a destructive basis. 35. Unsere Arbeitsweise wird durch Apparaturen in regenerierender Arbeitsform gerechtfertigt, wogegen die eure auf zerstörerischer Basis aufgebaut wird.
36. Our apparatuses withdraw the radiations from things and set them free again converted into a good form, so they can be absorbed again by the respective planets. 36. Unsere Apparaturen entziehen den Dingen ihre Strahlung und setzen sie umgewandelt in guter Form wieder frei, so sie von den betreffenden Planeten wieder absorbiert werden kann.
37. The whole process is a regeneration process of a natural order. 37. Beim ganzen Vorgang handelt es sich um einen Regenerierungsprozess von natürlicher Ordnung.
38. The apparatus could, therefore, be called a "neutralizer" in your terms. 38. Die Apparatur könnte daher nach euren Begriffen Neutralisator genannt werden.
Billy: Billy:
Aha, that makes sense to me, but for my fellow human beings, your explanation is probably a little too meager. But if you're not allowed to speak of it, then I don't want to push you. Aha, das leuchtet mir ein, doch für meine Mitmenschen dürfte deine Erklärung wohl etwas zu mager sein. Doch, wenn du nicht darüber sprechen darfst, dann will ich dich nicht drängen.
Semjase: Semjase:
39. Your understanding is intuitive, and it tells me a lot more than your words do. 39. Dein Verständnis ist intuitiv, und es besagt mir viel mehr als deine Worte dies tun.
Billy: Billy:
Of course, but just now, you said that I shouldn't worry about certain incorrect judgments regarding my person, whereas you yourself are now making an allusion to the intuitive. Natürlich, doch eben noch hast du gesagt, dass ich mir nicht den Kopf zerbrechen soll über gewisse unzutreffende Beurteilungen hinsichtlich meiner Person, wogegen du nun selbst eine Anspielung bezüglich des Intuitiven anbringst.
Semjase: Semjase:
40. You're mistaken, because I wasn't thinking of that at the moment. 40. Du täuschst dich, denn daran habe ich im Augenblick nicht gedacht.
41. My words sprang from the pure understanding of your statements and their cognition for me. 41. Meine Worte entsprangen dem reinen Verstehen deiner Äusserungen und deren Erkenntnis für mich.
42. They are in no way related to the wrong judgment made about you. 42. Sie stehen in keiner Weise in Verbindung mit der über dich abgegebenen falschen Beurteilung.
Billy: Billy:
Then I take back what I said. Dann nehme ich das Gesagte zurück.
Semjase: Semjase:
43. You shouldn't do that, because we are only able to clarify one another if we always speak openly with each other. 43. Das sollst du nicht, denn wir vermögen untereinander nur Klarheit zu schaffen, wenn wir stets offen miteinander sprechen.
Billy: Billy:
Those are very good words that please me. But now, I would like to talk again about my problem, which I have again considered during our conversation: Although I don't know what areas of responsibility you want to put aside temporarily, I wonder whether this is good and useful? Das sind sehr gute Worte, die mich erfreuen. Doch möchte ich jetzt nochmals auf mein Problem zu sprechen kommen, das ich mir während unseres Gesprächs nochmals überlegt habe: Ich weiss zwar nicht, welche Aufgabenbereiche du vorläufig zurückstellen möchtest, doch frage ich mich, ob das gut und zweckdienlich ist?
Semjase: Semjase:
44. It would be neither the one nor the other, and it would be unhelpful to us in every sense. 44. Es wäre weder das eine noch das andere, und es wäre uns in jeder Hinsicht undienlich.
45. But since it doesn't seem possible any other way, we have to take this step. 45. So es aber nicht anders zu gehen scheint, müssen wir diesen Schritt tun.
46. I will think about this thoroughly and also consult with the others. 46. Darüber werde ich mir eingehend Gedanken machen und mich auch mit den andern beraten.
Billy: Billy:
I am really very sorry, Semjase, but I am not effectively equipped with such great financial means that I could live without any further financial income. However, you've once again brought the talk to the crystals and minerals and reminded me of these things again. Maybe I can do something in this direction after all, with some help. On the other hand, I am still able to live with my family by the skin of my teeth for thirty to forty days, before I am completely at an end. If I can arrange something by then, then we don't have to change anything in the present forms, but otherwise we will then limit everything to a minimum, which I would be extremely sorry for. Hence, I would still like to use the remaining time and see if something can be done. If nothing happens, then I would have to attack my iron reserves. Es ist mir wirklich sehr leid, Semjase, doch ich bin effective nicht mit derartig grossen finanziellen Mitteln ausgestattet, dass ich ohne weitere finanzielle Einnahmen leben könnte. Du hast jedoch abermals die Rede auf die Kristalle und Mineralien gebracht und mich wieder an diese Dinge erinnert. Vielleicht kann ich doch durch irgendwelche Hilfe etwas in dieser Richtung unternehmen. Für dreissig bis vierzig Tage vermag ich andererseits mit meiner Familie noch mit Ach und Krach zu leben, ehe ich völlig am Ende bin. Wenn ich bis dahin etwas arrangieren kann, dann müssen wir an den bisherigen Formen nichts ändern, andernfalls dann aber alles auf ein Minimum einschränken, was auch mir äusserst leid wäre. Daher möchte ich die verbleibende Zeit noch nutzen und sehen, ob sich etwas tun lässt. Tut sich nichts, dann müsste ich meine eisernen Reserven angreifen.
Semjase: Semjase:
47. I am very glad to hear your words. 47. Es freut mich sehr, deine Worte zu hören.
Billy: Billy:
I'm concerned for all of this just as much as you are, so I would still like to try my last resorts. Es liegt mir selbst genausoviel an allem wie dir selbst, daher möchte ich noch das Letzte versuchen.
Semjase: Semjase:
48. You are very great in yourself, because it's ultimately not about your benefit, but about that of your humankind. 48. Du bist sehr gross in dir selbst, denn letztendlich geht es ja nicht um deinen Nutzen, sondern um den eurer Menschheit.
Billy: Billy:
But it's also worth it, in my opinion, when I consider what their future can be. Sie ist es aber meines Erachtens auch wert, wenn ich bedenke, was ihre Zukunft sein kann.
Semjase: Semjase:
49. You are selfless. 49. Du bist selbstlos.
Billy: Billy:
Nonsense, then I wouldn't be concerned about my livelihood and so on. Papperlapapp, dann wäre ich nicht um den Lebensunterhalt usw. besorgt.
Semjase: Semjase:
50. You are dishonest with yourself, because you know full well that my words correspond to the truth. 50. Du bist unehrlich zu dir selbst, denn du weisst genau, dass meine Worte der Wahrheit entsprechen.
51. I've already pointed out to you just now that you have to stand by your capabilities. 51. Ich habe dich bereits vorhin darauf hingewiesen, dass du zu deinen Fähigkeiten stehen musst.
Billy: Billy:
All right, I didn't promise that I would change my inclination so quickly, but that I first have to think about all these things. But now, I still have some things that we have to discuss among ourselves, if you still have a few minutes left. Schon gut, ich habe ja nicht versprochen, dass ich meinen Sinn so schnell ändern werde, sondern dass ich mir erst einmal über all diese Dinge Gedanken machen muss. Jetzt aber habe ich noch einige Dinge, die wir unter uns zu besprechen haben, wenn du noch einige Minuten Zeit hast.
Semjase: Semjase:
52. Of course. 52. Natürlich.
Billy: Billy:
Well then, ______ Gut denn, ...

Prev. Contact Report ----- Table of Contents ----- Next Contact Report